Montag, 4. Mai 2015

Die Beere macht ein kleines Päuschen

Hallöchen meine Lieben

Als ich diesen Blog ins Leben gerufen habe, da hatte ich viel Zeit und Elan. Zweiteres gibt es immernoch in Mengen aber die Zeit ist leider sehr knapp geworden.
Ich habe mir jetzt vorgenommen im Mai und vielleicht auch im Juni einfach mal etwas runterzufahren. Vielleicht ein Bericht in der Woche oder auch mal ein Video aber ansonsten widme ich mich all den anderen tollen Projekten in meinem Leben.
Ich hoffe wirklich, ihr könnt das verstehen.

Trubelig ist es bei mir schon immer aber meine Baustellen sind momentan vielfältig.

Zum einen studiere ich immernoch Psychologie im Fernstudium und habe 1,5 Module belegt. Dann absolviere ich momentan immernoch mein Ehrenamt gekoppelt an ein Praktikum bei der Nummer gegen Kummer. Ich habe meinen Job gewechselt und arbeite nun (weiterhin im Einzelhandel) ungefähr 12 Stunden die Woche dort, im direkten Kundenkontakt.
Jetzt hat sich mir die wundervolle Chance ergeben ein Teilzeitpraktikum am Max-Planck- Institut im Bereich der Hirnforschung bei Kindern zu machen. Ich muss zusagen denn so eine Chance bekommt man sicher nicht oft im Leben. Nebenher bin ich noch für foodsharing aktiv und habe ja auch Familie und Haushalt zu führen.
Das Ganze liegt mir so am Herzen, dass ich gerne alles nebeneinander machen möchte. Es sind ja nur 3 Monate dann fällt das Praktikum wieder weg und mein Ehrenamt schrumpft dann auch wieder etwas zusammen aber ich muss einfach Abstriche machen und der Blog steht einfach hintenan.

Dennoch werde ich hier und da gerne mal etwas berichten.

Ganz liebe Grüße und haltet die Ohren steif!
eure Beere

1 Kommentar:

  1. Wow. diese Chance würde ich mir auch nicht entgehen lassen. vielleicht berichtest du mal nach deinem Praktikum etwas über die Zeit. Klingt echt spannend
    liebe grüße
    Yasmin

    AntwortenLöschen

Vermeidet Anonym, nutzt lieber Name/URL und lässt die URL weg wenn ihr keine habt!