Samstag, 23. Mai 2015

Der große geheime Shampootest

 Hallöchen meine Lieben

Ich war vielleicht aufgeregt als die Nachricht in meinen Briefkasten geflattert ist, dass meine Haare passend sind für den großen Shampoo- Blindtest.
Ihr wisst ja meine trockenen Locken machen mir immer wieder Probleme und meine Hoffnung war groß, dass ich jetzt ein Shampoo kennen lerne was mich mit seiner Wirkung überzeugt ohne das ich über den Namen nachdenke.

Das Testpaket kam flott bei mir an und ich habe die Sachen in den neutralen Flaschen gleich mal interessiert begutachtet.
Da ich nicht so auf Silkone achte, habe ich mir die Inhaltstoffe nicht genauer angeschaut und wollte das auf den Moment verschieben, wo die Marke bekannt gegeben wird.
Jetzt zeige ich euch aber erstmal das Testpaket!


Samstag, 16. Mai 2015

Aufgebraucht April 2015

Hallo meine Lieben

Oh bin ich aber spät dran!
Es tut mir wirklich Leid, dass ich es nicht vorher geschafft habe die Bilder hochzuladen und euch zu zeigen, was alles alle geworden ist.
Ich bin richtig stolz, wie viele Produkte mein Partner und ich im Monat schaffen und es macht mir auch große Freude, die ganzen halbleeren Flaschen die überall herumstehen endlich mal zu leeren.
Viele neue und ungeöffnete Produkte warten auf ihren Einsatz aber mein Vorhaben erstmal das Alte aufzubrauchen bleibt weiterhin bestehen.

Jetzt komme ich aber zu meinem Müll!


Montag, 11. Mai 2015

Projekt 10 Pan - Ist es geschafft?

Hallöchen meine Lieben

Ihr merkt schon es ist ruhig bei mir. Das liegt zum einen daran, dass ich die Möglichkeit bekommen habe in einem tollen Praktikum meine Fähigkeiten gut einzubringen und dafür viel viel Zeit drauf geht neben dem Nebenjob und der Uni. Zum anderen gab es familiär ein paar traurige Ereignisse und ich war einfach nicht immer in der Stimmung herumzutesten oder Berichte zu schreiben.

Heute bekommt ihr deshalb erstmal einen Update-Post zum Thema Projekt 10-Pan.

Ich habe euch hier auf meinen Blog von meinem Projekt erzählt, indem es darum ging 10 Produkte, die schon ewig herumstehen und endlich alle werden sollten, bewusst aufzubrauchen.
Dabei habe ich mir einige leichte aber auch einige Hammerprodukte ausgewählt und möchte euch heute das entgültige Ergebnis mitteilen.
Ich habe es nicht geschafft!

Das ist aber auch überhaupt nicht schlimm denn ich habe dennoch einiges dazu gelernt. Es gibt Produkte die ich nie wieder kaufen würde, Produkte die ich leider zu lange stehen gelassen habe und es gibt Produkte die mir erst durch dieses Projekt wieder richtig gut gefallen haben.

Montag, 4. Mai 2015

Die Beere macht ein kleines Päuschen

Hallöchen meine Lieben

Als ich diesen Blog ins Leben gerufen habe, da hatte ich viel Zeit und Elan. Zweiteres gibt es immernoch in Mengen aber die Zeit ist leider sehr knapp geworden.
Ich habe mir jetzt vorgenommen im Mai und vielleicht auch im Juni einfach mal etwas runterzufahren. Vielleicht ein Bericht in der Woche oder auch mal ein Video aber ansonsten widme ich mich all den anderen tollen Projekten in meinem Leben.
Ich hoffe wirklich, ihr könnt das verstehen.

Trubelig ist es bei mir schon immer aber meine Baustellen sind momentan vielfältig.

Zum einen studiere ich immernoch Psychologie im Fernstudium und habe 1,5 Module belegt. Dann absolviere ich momentan immernoch mein Ehrenamt gekoppelt an ein Praktikum bei der Nummer gegen Kummer. Ich habe meinen Job gewechselt und arbeite nun (weiterhin im Einzelhandel) ungefähr 12 Stunden die Woche dort, im direkten Kundenkontakt.
Jetzt hat sich mir die wundervolle Chance ergeben ein Teilzeitpraktikum am Max-Planck- Institut im Bereich der Hirnforschung bei Kindern zu machen. Ich muss zusagen denn so eine Chance bekommt man sicher nicht oft im Leben. Nebenher bin ich noch für foodsharing aktiv und habe ja auch Familie und Haushalt zu führen.
Das Ganze liegt mir so am Herzen, dass ich gerne alles nebeneinander machen möchte. Es sind ja nur 3 Monate dann fällt das Praktikum wieder weg und mein Ehrenamt schrumpft dann auch wieder etwas zusammen aber ich muss einfach Abstriche machen und der Blog steht einfach hintenan.

Dennoch werde ich hier und da gerne mal etwas berichten.

Ganz liebe Grüße und haltet die Ohren steif!
eure Beere