Samstag, 4. April 2015

Massagen - was für eine Wohltat

Hallöchen ihr Lieben

Ihr wisst es spätestens nach meinem riesen Körperöl-Test im letzten Jahr.
Ich liebe Massagen. Man kann mit den richtigen Gerüchen und den perfekten Handgriffen unglaubliches in einem auslösen und ich habe mir nach den Klausuren auch einen Gutschein gegönnt für eine professionelle Massage.
Zuletzt bekam ich von einer Bekannten ein Massageöl von The Body Shop und das möchte ich euch heute mal ausführlich vorstellen. Diesmal handelt es sich auch um ein richtiges Massageöl und nicht nur ein Trockenöl, die es bei The Body Shop ja auch zu kaufen gibt.

Es ist das Harmonising Massage Oil von The Body Shop im Laden erhältlich für 18€ und es sind 150ml enthalten.


Versprochen wird, dass ihr mit dem Massageöl Körper, Geist und Seele beruhigen können. Das hört sich doch schon nach einer echten Wohltat an.
Aufgrund der enthaltenen ätherischen Öle ist es NICHT für Schwangere geeignet ansonsten kann sich wirklich jeder von dem angenehmen Duft mit Thai und Lemongrass davontragen lassen.

The Body Shop arbeitet ja viel mit Produkten aus dem Fairen Handel. Hier sind z.B. Sesam- und Sojaöl aber auch Marula- und Olivenöl aus dem Fairen Handel bezogen und runden so den harmonisierenden Geruch ab.

Ich mag den Duft total gerne und fühle mich damit sofort wie in einem professionellen Studio und kann direkt abschalten! Es lässt sich angenehm verteilen und auch das verstreichen auf der Haut ist sehr gut möglich.
Es zieht nicht sofort weg, sodass man die Haut einige Zeit sanft kneten kann.

Ich kann es euch wirklich empfehlen und würde euch raten bei eurem nächsten Besuch mal an der Flasche zu schnuppern und einen Tropfen auf dem Handrücken zu verteilen. Die Haut ist nach der Massage richtig schön weich und gepflegt und ich würde sagen neben dem Massagebars von Lush ist das hier das beste Massageprodukt was ich je probiert habe!

Ganz liebe Grüße
Aus der Oase der Beere

Kommentare:

  1. Das klingt ja echt toll.
    Meistens vertrage ich sowas echt nur auf dem Rücken, in den Kniekehlen brennt es dann schnell mal, deswegen muss ich auf vieles was gut riecht verzichten.
    Eine kleine Massage mit Jojobaöl ist aber nie verkehrt ;)

    Liebe Grüße,
    Annika

    AntwortenLöschen
  2. Du kannst es ja im Laden direkt mal probieren. Die haben ja immer Tester stehen und dann kannst du es mal an einer empfindlichen Stelle testen!
    Ich kann es dir nämlih sehr empfehlen!
    Grüße

    AntwortenLöschen

Vermeidet Anonym, nutzt lieber Name/URL und lässt die URL weg wenn ihr keine habt!