Donnerstag, 30. April 2015

Mascara: Ich dachte ich probiers mal mit Isadora

 Hallöchen meine Lieben

Wenn ihr meinen Blog schon länger verfolgt dann wisst ihr ja, dass ich vor allem Produkte teste, die nicht so teuer und vornehmlich in der Drogerie zu finden sind. Manchmal ergibt sich aber die Möglichkeit eines Tausches mit Freundinnen oder Bekannten.
Durch genau solch einen Tausch ist eine Mascara in meinen Besitz gekommen, die ich mir ansonsten nie gekauft hätte.

Es geht um die Isadora Flashing Volume Mascara


Sonntag, 26. April 2015

Shopvorstellung: Die Handmadebox

Hallöchen meine Lieben

Ich habe heute einen ganz besonderen Shop für euch!
Ich freue mich immernoch wie ein kleines Kind über die tollen Sachen die in meiner Box waren und deshalb möchte ich euch heute darüber berichten.

Die Rede ist von der "Handmadebox" (klick)


Was verbirgt sich hinter "Die Handmadebox?
Die Box ist eine Überraschungsbox für Kinder.
Jede liebvoll zusammengestellte Box enthält 1-3 typische Handmade Produkte die den Kunden glücklich machen und vor allem praktisch sein sollen. Dabei wird individuell auf Geschlecht und Alter des Kindes eingegangen. Zusätztliche Beigaben werden liebevoll ergänzt.
Was ich besonders niedlich finde, ist die Möglichkeit die Produkte mit den Namen des Kindes signieren zu lassen, ohne Aufpreis!

Dienstag, 21. April 2015

Farbiger Eyeliner - "love phat" machts möglich

 Hallöchen meine Lieben

Ich muss es ja zugeben, bis vor ein paar Jahren habe ich mich nur mit Mascara und etwas Kajal auf der Wasserlinie geschminkt.
Ich tue mich auch immernoch sehr schwer, wenn ich einen Lidstrich ziehe aber so langsam gelingt es mir besser und dauert auch nicht mehr solange.
Wenn ich nun aber meinen Eyeliner zücke, dann ist es immer ein schwarzer Ton, vor allem weil ich immer dachte, das wäre der einzige den es gibt.

Ob ich nun braun oder schwarz nehme empfand ich als irrelevant aber dann entdeckte ich einen in der Farbe lila. Ein Eyeliner in meiner Lieblingsfarbe und ich war zu feige ihn zu kaufen und auszuprobieren.
Da war die Freude dann groß, als meine Freundin mir eine Tüte überreichte mit Beauty und Kosmetik, welches sie nicht mehr nutzt und der Eyeliner war tatsächlich dort drin zu finden.
(ich habe mir sagen lassen, der sei in einer Glossybox gewesen im letzten Jahr)

Und zwar rede ich von dem

love PHAT liner von Miners


Freitag, 17. April 2015

Aufgebraucht März 2015

Hallöchen meine Lieben

Mir ist heute nacht um drei eingefallen, dass ich für den März gar kein Aufgebraucht Video hochgeladen habe. Oh Schreck das habe ich total vergessen.
Dann habe ich heute früh den PC angemacht und gemerkt - oh schreck der Ordner mit dem Rohschnitt ist weg.
Damit ihr dennoch wisst was ich aufgebraucht habe werde ich es heute wieder ganz klassich als Artikel verfassen und euch Bilder zeigen.
Wenn ihr das Video vermisst oder sagt ihr möchtet lieber immer NUR einen Bericht dann schreibt mir das doch in die Kommentare!
Bitte entschuldigt auch meine Bilder. Irgendwie gibt es da ein Problem mit der Technik!

Jetzt geht es aber los: Meine Tüte war wieder mega voll

Mittwoch, 15. April 2015

Balea Reinigungsmousse - und nach dir die Wüste

Hallöchen meine Lieben

Ich kann mich einfach nicht auf eine Gesichtspflege festlegen.
Jetzt haben sie ja meine geliebte Synergen-Serie einfach rausgenommen und ich muss mal schauen wo ich mich wiederfinde.
Vor einiger Zeit habe ich euch in einem Haul mal gezeigt, dass es von Balea einige neue Reinigungsprodukte gibt, die nicht zu einer Serie gehören.
Nachdem das Reinigungs-Öl-Fluid nicht ganz so meinen Geschmack getroffen hat, probieren wir es heute mit dem Schwesterprodukt.

Das Balea Reinigungsmousse


Sonntag, 12. April 2015

007 - Duften wie das Bond-Girl

Hallöchen meine Lieben

Ich saß gemütlich mit meiner Schwägerin bei Kaffee und Kuchen und es bimmelt.
"Paket für sie!" Das freut mich immer besonders wenn ich nichts erwarte.

Paket geöffnet und gleich mal richtig losgekreischt. Wir haben dann zusammen gleich mal das große Schnuppern loslegt, denn ich darf bald riechen wie ein echtes Bond-Girl. Jetzt muss es nur noch einmal klingeln und Sean Connery hereintreten dann wäre der Nachmittag perfekt geworden.
Natürlich kam er nicht aber der Duft wird dennoch genauer unter die Lupe genommen.
Vielleicht kann ich ihn als eine Art Lockduft einsetzen....

Ich danke an dieser Stelle Rossmann, dass eure Fortuna mich gezogen hat und ich wenigstens mal kurz von einem Kennenlernen mit Herr Connery träumen durfte!

Nun aber zu meinem Testprodukt!


Samstag, 11. April 2015

Waschen, Schneiden, Kochen - Was es bei uns so gab!

Hallöchen meine Lieben

Mittwochmorgen hat es mich so stark hingehauen ich habe seitdem eine Krause für den Nacken zur Entlastung der Prellung und eine dicke Lippe. Die Leute glauben immer ich sei einer Schlägerei zum Opfer gefallen aber nein ich habe das ganz alleine hinbekommen.

Dennoch wollte ich euch heute mal zeigen, was wir so die letzten Wochen gefuttert haben.
Wenn euch zu einem der Bilder das Rezept interessiert, dann meldet euch gerne und ich leite es dann weiter!

 Nachdem ich nun 10 Wochen lang die Rezepte von Feelgood probiert habe, teste ich seit knapp 2 Wochen das Programm von GU-Balance in einem 4-wöchtigen Probeaccount!
Wow haben die tolle Rezepte. Ich finde alleine dafür lohnt es sich schon, sich dort anzumelden!

Das haben wir auf unseren Tellern vorgefunden! (alles aus der GU-Datenbank)

Selbstgemachte Ricotta-Gnocchi mit geschmolzenen Tomaten

Donnerstag, 9. April 2015

Nascherei von Candyfarm: nomnomnom

Hallöchen meine Lieben

Ihr habt es sicher mitbekommen. Ich habe meine Ernährung ordentlich umgestellt und auch schön abgenommen. Dennoch bin ich eine Naschekatze über und über. Vor allem Gummitiere wandern regelmäßig in meinen Einkaufskorb aber auch Amicelli oder Geleebonbons. Ach es gibt sovieles wo ich zuschlagen könnte.
Das Team von Retos Candyfarm aus Berlin, die ihre Produkte alle in liebevoller Handarbeit fertigen, hat mir nun die Möglichkeit gegeben mich einmal durch das Sortiment zu schlemmen.

Ulrike und Reto haben mir ihre Produktliste zugesendet, auf der so leckere Sachen wie :
  • Almost a Pancake
  • Erdnuss Buddha
  • Figaro oder
  • Oasenschnitte 
befinden, um nur einige zu nennen.

Vor kurzem war es dann soweit, mein Testpaket kam an.

Montag, 6. April 2015

Blogparade: Die Kraft die es braucht es niederzuschreiben

Hallo meine Lieben

Ich freue mich wahnsinnig ein Teil dieser tollen Blogparade zu sein und euch nach den ganzen Tests und Rewievs auch mal etwas privates zu berichten.
Ich habe lange gezögert, begonnen, geweint, alles wieder gelöscht und dennoch habe ich entschlossen: Ich bin dabei wenn es heißt:


Mein Leben mit Hochsensibilität

Es gibt keinen Startpunkt. Es gibt keinen Schalter der plötzlich umgelegt wurde und der das Erleben zu einem Chaos aus Gefühl, Licht, Duft und Ton werden ließ.
Irgendwann in der Pubertät hatte ich es satt, dass mich alle für weinerlich hielten.
"Die ist eben nah am Wasser gebaut" hieß es von allen Seiten!

Nein! Ich nehme nur alles viel stärker wahr als ihr anderen es tut!


Seitdem versuche ich das Chaos in meinem Kopf irgendwie im Zaum zu halten.
Es gibt keine genauen Erklärungen dazu, woher es kommt und was da genau mit einem passiert. Bei uns hochsensiblen Personen (HSP) haben sich im Gehirn die Neuronen in einer bestimmten Weise verbunden, allerdings kam es bei der Ausbildung dämpfender Bereiche zu Schwierigkeiten. Dadurch wird die Großhirnrinde mit viel mehr Signalen beschossen. Wir nehmen nicht mehr wahr aber anders als bei nicht HSPlern wird einfach viel weniger vorgefiltert und viel mehr Reize als wichtig eingestuft. Das bedeutet permanente Reizung.


Sonntag, 5. April 2015

Der perfekte Wimpernschwung

Hallöchen meine Lieben

Ich bin Studentin. Wir schwimmen für gewöhnlich nicht im Geld und auch wenn ich so manchem Tag damit verbringe schmachtend anderen Blogger beim Auspacken ihrer riesen Bestellungen bei Douglas und Co. zuzuschauen, ich bin froh wie es momentan ist.

Der Vorteil wenn man nicht so viel hat ist nämlich, dass es man sich intensiv mit dem günstigeren Preissegment beschäftigt und da das ein oder andere Schätzchen findet.
Und ich habe da definitiv etwas für meine Augen gefunden.

 Essence Lash Princess Volume Mascara

Samstag, 4. April 2015

Massagen - was für eine Wohltat

Hallöchen ihr Lieben

Ihr wisst es spätestens nach meinem riesen Körperöl-Test im letzten Jahr.
Ich liebe Massagen. Man kann mit den richtigen Gerüchen und den perfekten Handgriffen unglaubliches in einem auslösen und ich habe mir nach den Klausuren auch einen Gutschein gegönnt für eine professionelle Massage.
Zuletzt bekam ich von einer Bekannten ein Massageöl von The Body Shop und das möchte ich euch heute mal ausführlich vorstellen. Diesmal handelt es sich auch um ein richtiges Massageöl und nicht nur ein Trockenöl, die es bei The Body Shop ja auch zu kaufen gibt.

Es ist das Harmonising Massage Oil von The Body Shop im Laden erhältlich für 18€ und es sind 150ml enthalten.


Versprochen wird, dass ihr mit dem Massageöl Körper, Geist und Seele beruhigen können. Das hört sich doch schon nach einer echten Wohltat an.
Aufgrund der enthaltenen ätherischen Öle ist es NICHT für Schwangere geeignet ansonsten kann sich wirklich jeder von dem angenehmen Duft mit Thai und Lemongrass davontragen lassen.

The Body Shop arbeitet ja viel mit Produkten aus dem Fairen Handel. Hier sind z.B. Sesam- und Sojaöl aber auch Marula- und Olivenöl aus dem Fairen Handel bezogen und runden so den harmonisierenden Geruch ab.

Ich mag den Duft total gerne und fühle mich damit sofort wie in einem professionellen Studio und kann direkt abschalten! Es lässt sich angenehm verteilen und auch das verstreichen auf der Haut ist sehr gut möglich.
Es zieht nicht sofort weg, sodass man die Haut einige Zeit sanft kneten kann.

Ich kann es euch wirklich empfehlen und würde euch raten bei eurem nächsten Besuch mal an der Flasche zu schnuppern und einen Tropfen auf dem Handrücken zu verteilen. Die Haut ist nach der Massage richtig schön weich und gepflegt und ich würde sagen neben dem Massagebars von Lush ist das hier das beste Massageprodukt was ich je probiert habe!

Ganz liebe Grüße
Aus der Oase der Beere

Donnerstag, 2. April 2015

Labellotest von Rossmann

 Hallöchen meine Lieben

Einige wissen es ja --> Die Himbeere und Kokos vertragen sich nicht so gut.
ABER
Ich habe letztens bei einer Freundin eine Lippenpflege probiert und darin war Kokos enthalten. Sofort hatte ich den Geschmack auf meinem Lippen und mein Kopf war völlig auf Bounty programmiert. Ich musste Bounty kaufen und erst danach war ich wieder zu gebrauchen!

Danach kam der Aufruf von Rossmann, dass Tester für die neue Labello Lippenpflege mit Kokos gesucht werden und ich konnte nicht anders als mich bewerben.
Ich meide Kokos immernoch wenn es um Shampoo oder Duschgel geht aber auf den Lippen empfinde ich es als pure Wohltat.

Da flattert doch tatsächlich die Zusage ins Haus und ich halte sie in den Händen.