Dienstag, 31. März 2015

Feelgood - Meine Erfahrung mit dem Programm

Hallöchen meine Lieben

Ich habe euch ja vor einiger Zeit erzählt, dass ich für Abnehmguru Magazin 10 Wochen lang das Programm von Feelgood testen darf.
Jetzt ist der erste Bericht veröffentlich und ich möchte euch gerne noch etwas auf dem laufenden halten wie es mir so geht.

Wenn ihr meinen ersten Zwischenbericht lesen wollte dann folgt einfach dem Link.
http://www.abnehmguru-magazin.de/feelgoodst/

Ich kann euch insgesamt aber sagen, dass ich mich wirklich besser fühle.
Nicht nur das ein paar Kilos gepurzelt sind und mir somit auch ein besseres Gefühl geben, finde ich auch, dass es mir gesundheitlich viel besser geht.
Ich genieße es total beim Sport mit Gewichten zu trainieren und bin jetzt komplett weg von den Geräten im Fitnesstudio und trainiere nur noch mit Grundübungen d.h. z.B. Kniebeugen, Bankdrücken oder Bizeps Curls.
Mein Körper hat sich dabei ordentlich geformt.

Letztens habe ich eine Freundin in der Stadt getroffen die sofort gefragt hat, ob ich abgenommen hätte. Das war ein riesen Kompliment. Denn auch wenn es jetzt nicht so viele Kilos sind, sieht man eine Straffung an manchen Körperstellen und wenn das schon anderen auffällt dann bin ich auf dem richtigem Weg!
Ich bin wirklich froh bei dem Programm mitgemacht zu haben und bin jetzt in den letzten Zügen.
Das Endergebnis werde ich euch auch nochmal zeigen aber ihr dürft euch gerne schon mal etwas Anregung holen!

Hier habe ich noch ein leckeres Rezeptbild für euch.
Süßkartoffelpommes mit Radieschenquark Mjamm mjamm


Es gab wirklich traumhaft leckere Sachen in den 10 Wochen. Ich muss aber auch zugeben, dass wir manche Rezepte wohl nicht mehr nachkochen werden!

Ganz liebe Grüße eure schlankere Beere

Sonntag, 29. März 2015

Das etwas andere Aufgebraucht Video

Hallöchen meine Lieben



Man kennt es ja: Monat für Monat wird von vielen Bloggern jeglicher Müll aus dem Bereich Haushalt, Beauty und Dekoratives in die Kamera gehalten. Schon fast stolz wird berichtet, was man alles aufgebraucht hat und die Freude ist groß, wenn die volle Tüte dann endlich in den Müll wandern darf.

Diesmal möchte ich ergänzend zu meinem regulären Aufgebraucht Post im März noch ein weiteres Video hochladen. Es geht darum, dass sich bei mir im Laufe der Zeit unglaublich viele Tester angesammelt haben. Hier mal eine Zeitungsbeilage, da mal ein Goodie bei einer Verlosung und die kleinen Aufmerksamkeiten aus diversen Wichtelpaketen haben bei mir in einer Kiste geendet. Als ich bei dieser den Deckel nicht mehr richtig schließen konnte, habe ich erst gemerkt, wie viel ich da angesammelt habe.

Probenalarm im Beerenheim!
Seid ihr auch so Probensammler oder braucht ihr sie direkt auf, sobald ihr welche zum Testen daheim habt?
Grüße von euer Beere

Samstag, 28. März 2015

Brandnooz bekommt eine zweite Chance - meine Coolbox ist da

Hallöchen meine Lieben

Ich habe bei den letzten Coolboxen immer zugeschlagen und war absolut begeistert.
Dann habe ich mir auch die Genießerbox bestellt weil ich dachte, bei gekühlten Boxen hatte ich bisher immer Glück.
Dann wurde meine Box nicht rechzeitig geliefert und lag dann 5 Tage bei der Post. Die ging also zurück und es hieß wir würden einen Ersatz bekommen. Es passierte nichts also wollte ich mein Geld zurück und wieder passierte nichts. Ich war mächtig sauer.
Dann wurde mir nach Wochen ein Gutschein angeboten der bis zum April gültig ist und es wurde angekündigt, dass es drei Themeboxen gibt aus denen ich wählen kann. Die Oreo-box war nichts für mich, deshalb habe ich es nochmal mit der Coolbox probiert und jetzt kam sie bei mir an. Ein Glück.

Ich zeige euch auch gleich mal den kompletten Inhalt nach meiner ellenlangen Einleitung wollt ihr jetzt sicher auch wissen, was denn alles so drinnen war!

Meine Coolbox März 2015

Mittwoch, 25. März 2015

Gastpost auf Norden Ahoi - Ich habe gebacken!


Hallo ihr Lieben

Heute darf ich auf dem tollen Blog Norden Ahoi - der Blog ein Rezept von mir zum Besten geben.
Ich habe euch ja bereits hier die Buttermilchgetzen aus dem Erzgebirge vorgestellt und weil es bei der Blogparade darum ging, aus der Region zu kochen habe ich mir gedacht ich bereite gleich nochmal die süße Variante zu: Heidelbeergetzen.

Ich würde mich sehr freuen wenn ihr dort vorbeischaut und vielleicht sagt euch ja auch die süße Variante zu.
Das Bild, wie es fertig aussieht möchte ich euch aber nicht vorenthalten. Also wer jetzt nicht auf den Geschmack kommt mal richtig süß zu sündigen!



Ich wurde jetzt auch schon mehrmals gefragt was denn Getzen heißt und habe sogar schon mit meiner Oma Rücksprache gehalten aber wir wissen es nicht.
Das kann ich euch wirklich nicht beantworten. Es ist einfach ein Begriff dafür. Im Erzgebirge wird er auch übrigens "Gatzen" ausgesprochen - da kann man sich mal so richtig dem sächsisch hingeben wenn man mag!

Wenn ihr gerne mehr Gerichte bei mir sehen wollte dann dürft ihr mir das gerne schreiben. Ich habe das bisher immer vernachlässigt weil ich nicht wusste ob ihr das mögt wenn ich auch mal Rezepte austeste!

Ganz liebe Grüße
eure Beere




Dienstag, 24. März 2015

Es geht los --> Blogparade: Mein Leben Mit/Als....

Blogger machen Mut

Vom 23.3.2015 bis zum 22.05.2015 ist dies unser Motto der Blogparade!
Es haben sich viele tolle Blogger zusammengeschlossen und jeder wird seine ganz persönliche Geschichten erzählen und zeigen "Wir sind stark und wir schaffen das"


 Den Anfang hat gestern die liebe Franzi gemacht die ihr über einen Klick auf unsere ImageMap erreicht. Über mich wird es am 06.04. etwas persönliches geben aber ihr könnt natürlich gerne auch die anderen Blogger besuchen und ihre Geschichten lesen.

Wir hoffen sehr anderen damit zu zeigen, dass sie nicht alleine sind und möchten jedem mit seinem Schicksal Mut machen. Vielleicht entdeckt ihr euch in der ein oder anderen Geschichte wieder oder kennt jemanden, dem es genauso geht. Ich bin jedenfalls stolz ein Teil dieser Gruppe zu sein!

Bis dahin - alles Gute
Eure Beere

Image Map

Sonntag, 22. März 2015

Frustshoppen - Ja ich war dabei

Hallöchen meine Lieben

Ich habe es ja schon angekündigt
Wenn ich Klausurenzeit habe füllt sich mein Regal immer unglaublich auf.
Dann hatte ich noch das Glück bei zwei Beautypaketen gewonnen zu haben und eines meiner Wichtelpakete ist auch ein Beautypaket geworden d.h. es ist viel dazu gekommen in meiner Sammlung.

Ich zeige euch heute mal alle Sachen die ich gekauft habe, also nicht irgendwo her geschenkt oder gewonnen habe. Ich finde das hält sich doch in Grenzen aber mein Partner verdreht natürlich schon wieder fleißig die Augen!

Ich würde mich total freuen wenn ihr mir unter dem Video einen Kommentar hinterlasst was ich euch vielleicht noch für Videos wünscht und worüber ich gerne noch berichten kann.
Hier also das Video zu meinem Frust-Haul


Samstag, 21. März 2015

Mein Flop im März

Hallöchen meine Lieben

Der Februarflop kam diesmal ja etwas später weshalb es diesen Monat zwei Beiträge zu Flopprodukten gibt.
Ich habe mich letztens mit einer lieben Freundin unterhalten und sie meinte, dass sie in letzter Zeit immer häufiger dem Herdentrieb verfallen ist und etwas probiert hat, was von allen gelobt wurde. Dann hat sie aber festgestellt, dass ihr das Produkte überhaupt nicht gefällt. Jetzt war ihre  Hemmschwelle aber gleich erhöht, darüber einen negativen Bericht zu verfassen. So geht es mir auch ein bisschen aber in Bezug auf ein anderes Problem.
Ich kaufe verhältnismäßig am Meisten bei DM ein, dadurch steigt natürlich auch die Wahrscheinlichkeit, dass sich mein Flopprodukt auch eher unter den DM-Einkäufen befindet und deshalb muss ich heute zähneknirschend zugeben:

Ja auch das Märzprodukt ist aus dem DM!
Es handelt sich um die Alverde Repair Haarbutter mit Avocado und Sheabutter

Donnerstag, 19. März 2015

Reinigung mit Milch - Alternative zum Schaum

Hallöchen meine Lieben

Ich oute mich jetzt offiziell als Schaumbeere, denn ich liebe es mein Gesicht abends mit Reinigungsschaum zu reinigen statt mit Waschgel oder Mousse. Unter der Dusche ist es wieder anders, da bin ich auch eher für Gele aber abends mag ich das Gefühl den Schaum auf dem feuchten Gesicht zu verteilen.
Jetzt habe ich schon soviel probiert und habe auch meinen Liebling gefunden und dennoch fiel mir durch ein Gewinnspiel nun eine Reinigungsmilch in die Hände und ich wäre ja nicht die Testerbeere wenn ich es nicht wenigstens probieren würde.

Bioturm ist mir als Marke bekannt aber ich glaube bisher habe ich noch nichts probiert.
Die Reinigungsmilch von Bioturm ist für trockene Haut und daher für meine sensible Haut im Gesicht gut geeignet.

Dienstag, 17. März 2015

Ich darf testen und es wird weich im Intimbereich

Hallöchen meine Lieben

Diesmal geht es um ein Thema, wo wirklich nur die Frauen mitreden können.
Periode und Tampons

Jeden Monat (sofern man den natürlichen Zyklus zulässt oder den künstlichen so legt) wird man von dem Leiden überrannt. Manche krümmen sich vor Schmerzen, manche leiden unter Migräne.
Ich bin jemand, der in der Pubertät sehr unter den Begleiterscheinungen der Periode gelitten hat. Jetzt wo ich älter bin, hat es sich zum Glück gelegt.
Dennoch möchte man sich in der Zeit ja frisch und sicher fühlen

Ich habe mich also hier http://www.beautytesterin.de/20-produkttester-mit-eigenen-blog-fuer-soft-tampons-gesucht/ für einen besonderen Produkttest beworben und wurde ausgewählt. Jetzt teste ich die JOYDIVISION Softtampons und glaubt mir ich bin genauso aufgeregt wie damals mit dem ersten OB.
Nun zeige ich euch aber erstmal was ihr euch genau darunter vorstellen könnt!


Sonntag, 15. März 2015

Aufgebraucht Februar 2015 - Hier kommt mein Müll

Hallöchen meine Lieben

Obwohl ich nicht zum Schreiben kam habe ich dennoch meine Tüte mit Müll gefüllt, den ich euch heute zeigen möchte.
Das ist zwar reichlich spät aber ich denke das ist unter diesen Umständen zu verkraften.

Meine Aufgebraucht-Liste des Jahres 2015 habe ich jetzt auch endlich angelegt und demnächst wird auch die Bestandsliste angefertigt, das wird aber ordentlich Arbeit bedeuten weshalb ich mich da noch nicht so herangetraut habe!

Apropro, das waren ja meine beiden Projekte für 2015 bzw. vor allem für das Frühjahr und das dritte Projekt (Projekt 10 Pan) läuft auch auf Hochtouren. Ich habe da schon einige Produkte geleert, die ich aber in eine gesonderte Tüte sammel, um dann zu schauen, was ich alles geschafft habe. Wiederwarten gingen einige Produkte doch sehr flott leer, wohingegen ich mir vor allem bei dem Parfüm eine Aufgabe gegeben habe, die so gut wie unmöglich ist. Ich vermute daran wird das Projekt scheitern, aber wenn es das einzige Produkt ist, was ich nicht schaffe, bin ich dennoch stolz. Wer weiß, vielleicht gehen wir ja die nächsten Wochen ordentlich viel unter Menschen, sodass ich mich viel einsprühen kann.

Jetzt aber erstmal das aktuelle aufgebracht Video!
Lasst mir gerne einen Kommentar da, wie ihr es findet!



Grüße eure Beere!

Freitag, 13. März 2015

Shoptest: Wir waren bei Denn`s, dem Biosupermarkt

Hallöchen meine Lieben

Während meiner Klausurenzeit bekam ich die freudige Botschaft, dass ich einen 50€ Gutschein für den Denns Supermarkt in meiner Stadt gewonnen habe.
Ich gehe schon immer gerne durch Bioläden oder Reformhäuser aber bei unserer knappen Studentenkasse können wir immer nur einzelne Produkte ausprobieren.

Der Gutschein hat uns nun die Möglichkeit gegeben, mal richtig durch die Regale zu schnuppern und ich möchte euch gerne zeigen, was es alles in den Einkaufswagen geschafft hat.

Der Einkauf betrug insgesamt 51€, das heißt ich habe auch verdammt gut kalkuliert.
Das habe ich alles bekommen!!!

Bin so happy aus jeder Richtung mal etwas probieren zu können.

Dienstag, 10. März 2015

Mein Flop im Februar

Hallöchen meine Lieben

Diesmal kommen ja durch die Klausuren sowohl mein Aufgebrauchtvideo als auch mein Flop des Monats etwas später. Heute möchte ich euch letzteres aber nicht länger vorenthalten.
Ich teste ja wirklich sehr viel und bekomme auch von Freundinnen oft mal halbvolle Produkte, die dann wirklich nur dazu da sind, es zu probieren und wenn es passt kann ich es ja immernoch nachkaufen.
Natürlich ist da auch immer mal ein Produkt dabei, was mir nicht so zusagt und welches ich als persönlichen Flop bezeichne.
Für andere kann das Produkt wieder der absolute Knaller sein, deshalb seht es nur als persönliche Einschätzung wenn ich von einem Flop spreche.
Mein Flop für den März steht ürbigens auch schon aber den bekommt ihr erst in ein paar Wochen zu sehen.

Jetzt kommen wir aber zum Flopprodukt Februrar 2015
Diesmal ist es das Balea Totes Meer Salz-Öl-Peeling
(mir ist übrigens aufgefallen, dass es oft Balea Produkte sind, die ich bemängel)

Donnerstag, 5. März 2015

Erwachen aus dem Tiefschlaf

 Hallöchen meine Lieben

Heute ist endlich mal etwas Luft
Ich habe heute Klausur Nummer 1 geschrieben und bin sehr zuversichtlich, dass es dies sehr gut ausgeht. Damit habe ich eine gute Grundlage gesetzt für die zweite Klausur, sozusagen einen Ausgleich. Denn mit meinem Wissen zur Testkonstruktion bin ich überhaupt nicht zufrieden. Aber ich lasse mich überraschen was da so auf mich zukommt!

Jetzt komme ich gerade von der Klausur heim (wir schreiben immer 14-18Uhr) und habe mir überlegt, da mein Kopf eh Matsche ist, dass ich mich heute mal von meinen Studiensachen entferne und euch mal schreibe, was ich für ein tolles Schätzchen bekommen habe.
Meine Freundin hat mitbekommen, dass ich nach Farben suche, die meinem Lieblingslidschatten von P2 aus der Night to remember LE ähnlich kommen, oder sich kombinieren lassen.
Mehr zu dem Lidschatten erfahrt ihr hier bei Stachelbeerchens Lieblingslidschatten.

Jedenfalls hat sie mir ihre tolle Palette von NYX überlassen. Es ist die Caribbean Collection und ich bin voll von den Socken


Montag, 2. März 2015

Und so geht es weiter

Hallöchen meine Lieben

Nein das soll nicht so klingen wie der Anfang vom Ende aber ich wollte mich mal kurz aus der Lernextase melden.
Nächste Woche Mittwoch gegen Abend werde ich die letzte Klausur abgeben und somit wieder aus meinem Kämmerlein krabbeln und mich vor die Videokamera und hinter das Objektiv werfen. Ich werde frische Luft genießen, stundenlang kochen und durch die Stadt bummeln....

Das wird schön!
Damit ihr wisst worauf ihr euch freuen könnt habe ich mir gedacht ich locke euch mal ein bisschen an mit ein paar Leckerlies *lach*

  • Also natürlich steht schon mein Müll bereit damit ihr seht was ich alles aufgebraucht habe
  • Dann wird es einen Test geben, den ich besonders aufregend finde, wobei ich nur verrate, das weich wird im Intimbereich
  • Außerdem habe ich wieder ein paar Sachen eingekauft und möchte euch das nicht vorenthalten
  • Die Liste mit meinem Bestand wird auch endlich angefertigt
  • Es wird viele Produkttests geben
    Glättungsspray
    die neue Vanille-Haarserie von DM
    Got2be für meine Locken
  • Vermutlich wird mich auch bald ein Set erreichen bei dem es um den perfekten Riegel geht

Ihr seht schon, da steht eine Menge an für den März!
Bis dahin muss ich aber noch ordentlich pauken!

Ganz liebe Grüße
eure Lernbeere