Donnerstag, 30. Oktober 2014

Review: After Shave Produkt von Balea

Hallöchen ihr Lieben

Heute habe ich mal ein Produkt am Wickel, was ich den ganzen Sommer über ausprobiert habe und nicht mehr missen möchte!

Es handelt sich um das Balea After Shave Pflege-Gel welches es bei DM für 2,95€ zu kaufen gibt. Ich habe mich für die Variante Sensitive entschieden um den optimalen Pflegeeffekt für meine empfindliche Haut zu erhalten.So sieht das Produkt aus!

Mittwoch, 29. Oktober 2014

Produktest: Guylian Seepferdchen Caramel und Crunchy Biscuit

Hallöchen ihr Lieben

Ich bin dabei und darf Guylian Seepferdchen Caramel und Crunchy Biscuit testen.
Die Produkte sind schon angekommen und ich bin total gespannt, was sich denn dahinter verbirgt.

Dienstag, 28. Oktober 2014

(Review) Balea Lockenprodukte

Hallo ihr Lieben

Ich habe ja eine wallende Mähne an struppeligen Locken, die vor allem morgens in jede Richtung hopsen und wenn es mal schnell gehen muss mit Haarbändern nach hinten gezogen werden.
Ich liebe meine Locken. Zwischenzeitlich habe ich sie immer akkurat geglättet und versteckt was auf meinem Kopf schwingt aber in letzter Zeit stehe ich wieder sehr auf die Natur und lasse sie sehr viel an der Luft trocknen.

Damit sie dabei wenigstens ein bisschen Struktur zeigen und ich nicht auf der Straße mit einem Löwen verwechselt werden, habe ich mir vor kurzen zwei Produkte von Balea extra für lockiges Haar besorgt, die ich nun ausgiebig getestet habe.
Jetzt möchte ich euch gerne berichten, wie ich die Produkte finden und ob sie meine Locken bändigen konnten.

Sonntag, 26. Oktober 2014

Ein bisschen was Privates

Hallöchen ihr Lieben

Ein bisschen was habt ihr ja schon von mir erfahren. Ich bin 23 und Studentin der Psychologie an der Fernuni Hagen und Ehrenamtlich tätig. Ich blogge nun seit kurzer Zeit und habe unglaublich Spaß daran gefunden! Nun möchte ich euch noch ein bisschen mehr berichten.

Ich bin ein Küstenmädchen, in Bremerhaven geboren und aufgewachsen, liebe das Meer und vor allem das Wetter hoch oben im Norden. Ich trage sehr gerne meine Arm bedeckt und mag deshalb die leichte Brise, die das Meer für einen bereit hält.

Ich verabscheue Kaffee in pur dafür liebe ich alle Sorten, die Richtung Crema/Cappuchino oder Latte gehen. Oder Alternativ auch Kakao, am liebsten mit weißer Schokolade!Ich bin ein Morgenmuffel und spiele morgens immer erst 10 Minuten mit dem Handy bevor man mich ansprechen sollte. Nachts rede ich oft  im Schlaf, da ist schon der ein oder andere sehr irritiert gewesen.

Haul: Ich war shoppen

Hey ihr Lieben

Ich zeige euch mal meine heutigen Einkäufe!
Leider sage ich viel zu oft nein wenn ich unterwegs bin und so ist die Ausbeute heute auch schon wieder groß. Aber ich habe ein festes Budget im Monat, was ich ausgeben für Drogerie-, Kosmetik- und Beautykram und bin auch nie drüber. So habe ich alles im Griff.
Meistens ist das Budget aber schon zu Monatsbeginn sehr dolle ausgeschöpft und dann muss ich es mir doch oft verkneifen nicht drüberzukommen. Bisher passt aber alles.

Jedenfalls haben heute folgende Sachen einen Platz in meiner Einkaufstasche bekommen.

Samstag, 25. Oktober 2014

Der Große Kampf Original vs. Alternative

Hey ihr lieben

 Heute stehen zwei Duschgele im Ring und ich möchte ausgiebig testen wer denn jetzt das bessere "Ginger" macht!

Erstmal bin ich ein Riesen-Fan von diesem Ginger, also Ingwergeruch. Ich würde es gerne als Raumduft dauerhaft in meiner Wohnung versprühen, weil es mich wirklich glücklich macht. Mein Freund hat mir das Original geschenkt und ich war sofort angetan von der großen hellgrünen Flasche. Er hat Treaclemoon also schon vor mir entdeckt ;)
Dann habe ich beim Discounter Lidl entdeckt, dass es jetzt auch ein anderes grün aber mit gleichen Duft gibt und es natürlich auch sofort mitgenommen.

Nun treten sie gegeneinander an!

Freitag, 24. Oktober 2014

Mittester von Mimika

Hallöchen ihr Lieben

Ich hatte am Wochenende eine total schöne Mail in meinem Briefkasten von der Autorin von  www.testandtry.de und darin hieß es.
Du bist dabei und darfst die  Bio Mimika von Dr. Quendt mittesten!!
Voller Freude bin ich erstmal durch die Bude gesprungen, hatte ich doch selbst kein Glück bei der Aktion. Nach einem Blitzversand standen sie auch flott auf dem Tisch und ich musste mir auf die Finger hauen, zuerst noch Bilder zu machen, bevor ich die Tüte aufreiße.

Donnerstag, 23. Oktober 2014

Meine erste Brandnooz Cool-Box

Hey ihr lieben

Ich habe meinen Freund beauftragt mir ein Bild zu schicken sobald sie da ist, da ich zu dem Zeitpunkt auf der Arbeit war. Ich bin also im 30 Minutentakt zum Spind und habe gewartet und gewartet und gewartet. Nach 8 Stunden hatte ich Feierabend, bin heim und wollte schon schimpfen. Da schaut er ganz bedröpelt und sagt:" Ich dachte du willst sie selbst auspacken und vom geschlossenen Karton brauche ich doch kein Foto machen."

Oh wie süß er ist und wie recht er hat. Ich liebe dieses Gefühl des Aufmachens und natürlich wollte ich das selbst machen. Er hat also die Box, so wie sie war, in unseren Kühlschrank gestopft. Alles was drin war musste in das Gemüsefach verschwinden. Wirklich niedlich.

Nebenbei hat er gleich meinen Kürbis geschnibbelt damit ich das Kürbisbrot dann auch noch ansetzen kann. Ich durfte also die Box komplett selbst auspacken und jetzt zeige ich euch mal was da
alles so drinnen war:

Dienstag, 21. Oktober 2014

Studienfortschritt nach 3-4 Wochen

Hallöchen meine Lieben

Ich habe mir dieses Semester vorgenommen mich durch die Module M6a also Testkontruktion und M4 also Sozialpsychologie zu kämpfen und soweit wie ich komme auch Modul7 also Differentielle- und Persönlichkeitspsychologie vorbereiten. Die Prüfung schreibe ich dann erst im Sommer sonst wird mir das alles viel zu stressig.

Bisher habe ich bereits zwei Bücher von M4 durch, das sind jeweils ca. 200 Seiten die man durcharbeitet und zusammenfasst. Da das Thema sehr interessant ist habe ich wirklich durchgezogen und nach 4 Wochen nun schon einen echten Fortschritt. Normalerweise bekommt man pro Modul immer so vier dicke Schinken mit je 200-300 Seiten, wobei das bei M4 weniger ist weil das Modul einfach etwas kleiner ist. Insgesamt ist es aber ein sehr spannendes Thema.
 Es geht unter anderem um Themen der intraindividuellen und interindividuellen und intra- sowie intergruppalen sozialen Aktivität.

Montag, 20. Oktober 2014

Review: Synergen für sensible Haut

Hallöchen ihr Lieben

Ich probiere momentan ein bisschen durch die Gesichtspflege weil sich meine Haut innerhalb eines Monats immer ganz merkwürdig verhält. Normalerweise nutze ich immer Pflege für sensible Haut, weil ich auch wirklich auf alles reagiere. Durch meine Allergie bin ich da wohl schon vorbelastet.
Wenn es dann aber auf Zyklusende zugeht, dann werde ich von unreiner Haut praktisch erschlagen.
Da ist alles fettig und unrein, sodass ich in dieser Woche dann immer auf Pflege für unreine Haut zurückgreife.

Jetzt bin ich bei Rossmann und der Marke Synergen hängen geblieben.
Ich habe mir sowohl die Creme mit dem hübschen pinken Deckel als auch das Gesichtswasser einmal besorgt. Die zugehörige Waschlotion sagt mir nicht zu, weshalb ich diese nicht mitgenommen haben!

Kommen wir mal zu den Produkten:


Sonntag, 19. Oktober 2014

Ding Dong Ich habe wieder Obst für Sie!

Hallo ihr Lieben

Gerade in Bezug auf mein Studium und der Frage "Warum helfen Menschen anderen Menschen?" habe ich mich natürlich auch gefragt warum ich ein Ehrenamt betreibe und versucht zu reflektieren was meine Antriebe dahinter waren.

Ich kann jedenfalls mit Gewissheit sagen, ich mache das nicht um Anerkennung in Form von Klatschen der Massen zu erhalten.
Ich helfe gerne, ich tue es sogar obwohl ich bei einem meiner Ämter nichtmal einen Nutzen daraus ziehe.

Aber nun erzähle ich euch erstmal worum es geht.

Der große Alnatura-Futtertest

Ich bin so groß geworden, wie viele aus meinem Umfeld.
-Wir kaufen das, was es beim Discounter gibt und "Biozeug" ist überteuert und somit nur Kundenverarsche-

Seit ich mein Zuhause verlassen habe, gehe ich doch sehr regelmäßig auch mal in Bioläden schnüffeln, auch wenn ich mir viele Produkte aufgrund des knappen Budgets nichts leisten kann.
DM bietet mir mit seiner Marke Alnatura eine Möglichkeit dennoch Bio-Produkte zu testen und das möchte ich gerne tun.
Durch die Unterstützung meiner Freunde, die mich zum Geburtstag und infolge einiger Wichtelrunden mir Produkten versorgt haben und den Teil, den ich selbst gekauft habe, ist eine sehr schöne Menge zusammen gekommen die ich für euch durchprobiert habe.

Meinen Partner konnte ich ebenfalls mit einigen Artikeln etwas Gutes tun, wobei er auch eher nicht darauf schaut, woher die Lebensmittel kommen.

Erstmal aber noch ein paar Worte zu Alnatura.
Gemäß der Webseite www.alnatura.de, handelt es sich hier um eine Arbeitsgruppe die seit 1984 bis heute rund 1000 verschiedene Lebensmittel in den 90 Alnatura-Supermärkten, zusätzlich zu den Produkten die im DM präsentiert werden, anbieten. Dabei handelt es sich ausschließlich um Bio-Produkte. Nachhaltigkeit ist ein Prinzip was hier ganz groß geschrieben wird. Außerdem steht der Kunde im Fokus, denn der soll die Lebensmittel im Endeffekt genießen können.
Viele der angebotenen Produkte dürfen außerdem das Siegel eines anerkannten öklogischen Landbauverbandes tragen. Dazu gehören z.B. Bioland, Demeter oder Naturland

Nun aber zu den Produkten
Folgende Produkte habe ich für euch unter die Lupe genommen:


Freitag, 17. Oktober 2014

Impressum

Haftungsausschluss (Disclaimer)Quelle: http://www.e-recht24.de

Haftung für Inhalte
Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.
Haftung für Links
Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.
Urheberrecht
Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

Beauty und Wellness

Hey ihr Süßen

Ich bin ja auch so eine kleine Entspannungsmaus. Wenn ich könnte würde ich rund um die Uhr duschen. Die Wassernachzahlung könnte die kleine Beere dann zwar nicht tragen aber es wäre soooooo schön. Ich bin auch echt in Sammellaune was Produkte angeht.

Vor allem sammel ich Duschbäder. Ja ich nutze sie auch aber zu 80% werden sie gesammelt.
Ich zeige euch mal das Ausmaß aber nicht schimpfen!


Psychologiestudium


Hallöchen meine Lieben

Ich möchte euch gerne ein paar Sachen über mich und das Studium erzählen. Ich studiere Psychologie an der FernUniversität Hagen... momentmal Fernuni?
Ja genau, ich studiere zuhause im dunklen Kämmerlein vor mich hin ;)

Nein Quatsch, ganz so tragisch ist es nicht.
Ich habe mich nach einem abgebrochenen Studium damals für das Fernstudium entschieden, weil es mir die Möglichkeit gibt mein Leben individuell zu gestalten. Ich mag Abläufe und Alltag aber ich liebe es, sie mir selbst zu legen zu dürfen. Ich arbeite für meinen Lebensunterhalt nebenher als Aushilfe im Einzelhandel und bin ehrenamtlich tätig, zusätzlich noch der Haushalt und Freunde; das bedeutete ich brauche Flexibilität.

Das Studium gestaltet sich daher als perfekt für meine Bedürfnisse. Zu Semesterbeginn hibbelt man herum und wartet, dass der DHL-Mann einen endlich erlöst und die ersehnten Kilos an Studienmaterial vorbeibringen. Nebenher versucht man einhändig die geforderte Pflichtlektüre bei Ebay zu ersteigern und räumt den Schreibtisch mit der anderen Hand schon einmal frei, damit man dann direkt loslegen kann. Je nach Modulgröße muss man entweder straight dranbleiben und alles wie ein Schwamm aufsaugen oder man kann auch mal eine Pause machen und Sekundärliteratur durchstöbern.


Wer bin ich?

Natürlich gibt es auch ein paar Zeilen von mir!
Ich bin Lisa  Studentin der Psychologie, 23 Jahre alt und meine Heimat ist die Küste, wobei ich dort mittlerweile nicht mehr wohne.
Ich liebe die Kunst des Backens, genau wie ich meine Bücher abgöttisch liebe.
Mein Partner würde sagen ich bin beautyverrückt aber welche Frau ist das nicht?
Ich stecke mitten in meinem Studium, betreibe nebenher ehrenamtliche Tätigkeiten und bin richtig im Leben angekommen.

Ich bin eine quirrlige Persönlichkeit, ich verübe gerne Kritik aber empfinde es auch nicht als Beleidgung, wenn man konstruktive Kritik für mich übrig hat. Ich bin emotional, sehr nah am Wasser gebaut und dadurch auch immer nah bei meinem Mitmenschen.
Ich versuche das Leben zu genießen und was ich da so erlebe, würde ich gerne mit euch teilen ;)

Unter die Blogger gekommen

Es ist soweit...
Ich traue mich!


Ich habe sehr lange überlegt, ob ich das Wagnis "eigener Blog" eingehen soll und habe viele Stunden damit verbracht mir Anregungen zu holen und zu grübeln, wie es denn werden soll.
Nun habe ich mal drauf los geklickt und schaue wie es sich entwickelt.

Als Studentin bin ich schon sehr beschäftigt aber ich möchte gerne noch etwas für mich tun. Ich möchte mich austauschen und meine Erfahrungen teilen.
Meine Hobbies bewegen sich zwischen meiner Leidenschaft dem Backen und Kochen, Beauty und Wellness aber auch Literatur.

Ich würde mich sehr freuen, wenn ihr mal vorbeischaut und mir dabei helft meinen kleinen Blog wachsen zu lassen!

Bis dahin
Grüße von der Beere