Mittwoch, 31. Dezember 2014

Kein Jahresrückblick aber Vorsätze für 2015

Hallöchen meine Lieben

 Ich habe mich entschlossen von einem Jahresrückblick abzusehen. Zum Einen ist mein Blog noch jung und zum Anderen  mag vielleicht nicht jeder wissen, was ich so das Jahr über treibe.
Nur ein Bild möchte ich euch zeigen, es drücke nämlich mein Heimatgefühl aus!

meine Heimat

Dienstag, 30. Dezember 2014

Flop im Dezember

Hallöchen meine Lieben

Ich habe mir jetzt vorgenommen immer mindestens einen Flop im Monat vorzustellen. Also ein Produkt was als "gut" beworben wurde, bei dem Freunde oder andere Blogger ganz begeistert waren und dennoch konnte es mich in keinster Weise überzeugen.

Beim letzten Mal war es ein Produkt von Balea, nämlich die Reinigungtücher, was ihr hier nochmal nachlesen könnt.
Diesmal ist es wieder ein Produkt von Balea! Aber das ist wirklich Zufall!

Das Balea Reinigungsöl-Fluid

Montag, 29. Dezember 2014

Review: The Body Shop Lipbutter Glazed Apple

Hallöchen ihr Lieben

Die Kälte friert einem ja förmlich die Lippen weg *bibber*
Labello konnte mich bisher nicht überzeugen aber vielleicht schafft das The Body Shop.
Die Weihnachtsserien wechseln immer und diesmal ist die dritte Serie mein persönliches Highlight.

Glazed Apple - also glasierter grüner ApfelIch habe noch weitere Produkte aus der Linie, die stelle ich euch aber separat vor!





Sonntag, 28. Dezember 2014

Review: Uma Powder Makeup

Hallöchen ihr Lieben

Vor einigen Wochen öffnete ich mein Email-Postfach.
Ich war, wie sonst auch, schon gespannt welche Spammails sich diesmal bei mir eingefunden haben. Zwischen diesen ganzen Kreditaufforderungen und Willst-Du-Ein-Date-Nachrichten fand ich aber eine Mail vom Uma-Team.

Ich durfte das neue Powder-Makeup testen.
Kurz darauf kam eine unscheinbare Packung bei mir an. Ich durfte sie nicht knipsen und machte mich sofort ans herumprobieren. Im Anschluss füllte ich den Fragebogen aus und bekam jetzt vor kurzem das Originalprodukt zugesendet.

Heute möchte ich euch das mal genauer vorstellen:


Samstag, 27. Dezember 2014

Ausblick und Gratiseinkauf in Unterwäsche

Hallöchen meine Lieben

Ich bin wieder da
Ich versuche es zumindest!

Nach meinem letzten Post hat sich in Sachen Gewinnspiele nicht mehr soviel getan. Es sind aber alle angekommen und ich habe mich riesig gefreut.
Weihnachten verlief sehr gut. Das Essen hat mein Vater zubereitet und es war köstlich. Mein Opa hat viele Geschichten erzählt von seiner Kindheit und dann haben wir den ganzen Abend gequatscht.
Alles in allem wirklich gelungene Tage!
Wieder zurück musste ich erstmal meinen Chaos Haushalt etwas bändigen und meinen letzten Arbeitsdienst verrichten.


Nun aber etwas zum Ausblick.
Ich wollte euch mal berichten worum sich die nächsten Beiträge so handeln.
- Ich habe die Glazed Apple Serie von The Body Shop getestet
- Außerdem durfte das Alverde Haarspitzenfluid einziehen
- Ich habe ein tolles Deo gefunden was wie süße Bonbons riecht
- Mal was anderes: meine Review zur Alverde Zahnpaste
- Dann geht auch ölig zu, denn ich habe das Over-Night Öl von The Body Shop probiert
- Weiter geht es auch Ultra Sensitiv mit Alverde

Und der beste Bericht wird der meiner heutigen Desigual-Aktion
Ich habe mich ausgezogen und bin in roter Unterwäsche in den Laden einer Desigualfiliale spaziert um mir dann als eine von 100 Leuten sowohl ein Oberteil als auch ein Unterteil auszusuchen. Die Leute waren super gut drauf. Die Mädels haben sich untereinander perfekt geholfen wenn es um die Enge der Jeans ging, wie der Po im Rock aussieht oder ob der Mantel gut sitzt.
Alle waren so happy, trotz der Minusgrade vor dem Laden und mit meinem Gratiseinkauf von ca 230€ bin ich auch mehr als zufrieden!

Dazu aber mehr an einem anderen Tag xD
Ganz liebe Grüße von der Beere

Dienstag, 23. Dezember 2014

Weihnachten ist Familienzeit

Hallöchen meine Lieben

Die letzten Wochen habe ich ordentlich Sachen ausgemistet und verschenkt und abends in der Kälte mehrmals die Woche den Weihnachtsmarkt abgeklappert und Essen für die Obdachlosen gesammelt.
Zusammen mit meinen Kollegen habe ich einiges erreicht und ich möchte mich nochmal im Namen aller bei allen Helfern bedanken.

Die nächsten Tage widme ich dann meiner Familie und werde nicht auf meinem Blog zu finden sein sondern daheim bei Braten und Weihnachtsmusik.
Der Oma zuliebe werde ich mir diese auch den ganzen Tag anhören, fleissig Kartoffeln für die Klösse reiben und dann gemeinsam mit ihnen die Zeit genießen.

Ich wünsche euch allen, dass ihr besinnliche Weihnachten feiern dürft. Genießt die freie Zeit mit euren Lieben und lasst es euch gut gehen.

Nach Weihnachten werde ich dann einige neue Produkte zeigen. Die Arbeit fährt auf 1/3 herunter, die Lernphasen werden dann intensiver denn in knappen 10 Wochen sitze ich in der Klausur, von der momentan sage würde, dass ich sie sicher NICHT bestehe!

Aber jetzt lasse ich mich damit noch nicht stressen.
Frohe Weihnachten euch allen!

Sonntag, 21. Dezember 2014

Nachgebacken: Feenküsse

Hallöchen meine Lieben

Ich glaube das Beste am Dezember ist, dass man hemmungslos Kekse backen kann und man nicht albern wirkt, weil alle vorhandenen Dosen mit Keksen gefüllt sind.
Die normalen Weihnachtskekse also Ausstecher mit Guss und Streuseln, backe ich sehr gerne! Die meisten anderen Kekse wie Vanillekipferl oder Kokosmarkronen sind bei uns eher weniger beliebt.

Ich habe also mal meine Süßigkeitenbox durchgeschaut was ich noch da habe und was ich zaubern könnte und bin zu dem Ergebnis gekommen, dass die Toffifees dringend vernascht werden sollten.
Pur kann ich sie nicht essen, weil die ganze Haselnuss im Kern meinen Hals sofort zuschwillen lassen würde. Aber verarbeitet sind sie durchaus ein Genuss.

Ich habe also den Mixer geschwungen und für euch mal etwas anders gebacken nämlich Feenküsse.

Samstag, 20. Dezember 2014

Endlich blinkt das Postfach

Hallöchen meine Lieben

Ich war motiviert
Ich war hoch motiviert
Ich habe mir meine Stacheln aus dem Gesicht gewischt, meinen Beerenpo in gemütlicher Pose vor den Rechner platziert und meinen Ordner fleißig mit Links für Adventskalender Gewinnspiele gefüllt.
Ich war heiß und ich wollte gewinnen

Und dann?

Es fing wie jedes Jahr an. Rund 150 Kalender hatten es in meine Liste geschafft. Innerhalb der ersten Tagen wurden bereits ca. 30-40 wieder aussortiert weil sie mir doch nicht so gefielen. Nach dem zweiten Advent kamen nochmal ungefähr 10-20 neue dazu. Und was passierte?

Richtig - nichts

Ich laß viele Namen, sah viele Gewinnerbilder und es passierte nicht viel bei mir

Dann nach einigen weiteren Tagen kam eine Mail
Große Vorfreude und dann gab es einen Beerentanz - denn ich darf mit Meggle, die neue Kochsahne testen. 150 Adventskalender am Tag und nur Pech aber Produkte darf ich also testen.
Ihr dürft also schon gespannt sein, wenn die Kochsahne ihren ersten Einsatz hatte.

Dann ging das warten weiter und plötzlich gab es ein Höllenfeuer im Briefkasten.
Zuerst erhielt ich die Nachricht einen Kreuzfahrt Gutschein gewonnen zu haben, dann war ich noch erfolgreich bei einem Gin Tonic Set. Als nächstes wurde ich als Mittester ausgesucht worüber ich dann auch noch ausführlich berichte. Ich verrate nur:  es ist eine Eucerin-Salbe.
Dann darf ich auch bei friendtipps die Teefilter testen worauf ich richtig dolle gespannt bin!
Gestern klingelte dann die Post und brachte mir einen Weihnachtsstrumpf voll mit tollen Artikeln von Hochland, einer Kaffeerösterei in Stuttgart!
Und gerade durfte ich noch dem DHL-Boten öffnen, der mir ein schönes großes Saunahandtuch gebracht hat. Das wollte ich unbedingt gewinnen weil ich so gerne die neue Sauna im Studio probieren wollte.

Juhu!!!
Ich sollte also auch mal Glück haben.
Ich hoffe wirklich, dass es so schön weitergeht *kicher*

Das ist ja wie ein verfrühtes Weihnachten!

Grüße von der Glücksbeere!

Freitag, 19. Dezember 2014

Mein Lancaster-Set ist da

Hallöchen meine Süßen

Es gab vor einiger Zeit eine Möglichgkeit ein Lancaster Set zu erhalten und ausgiebig zu testen. Das habe ich getan und möchte euch heute mal davon berichten.

Lancaster wird auch als eine Luxusmarke beworben und nach einer kurzen Stöberei im Internet habe ich auch gesehen, dass hier wirklich nicht das Studentenbudget angesprochen werden soll.
Auch ist es vor allem für Anti-Aging Produkte bekannt und mir daher bis dato noch kaum ein Begriff.
Diese Produktsorte muss ich erst noch kennen lernen für mich.
Wobei vielleicht habe ich ja auch genügend Zeit langsam an die Sache heranzugehen.
Trotzdem habe ich gedacht man kann es ja mal probieren, wo doch meine Haut so empfindlich ist und ich schon früh wissen sollte welche Inhaltstoffe und Marken ihr gut tun.

Das Set kam also an und wie ihr seht sind es drei verschiedene Produkte

Mittwoch, 17. Dezember 2014

Ankündigung p2 Limited Edition: Inspired by light

Hallöchen meine Lieben

Ich bin ja nun auch DM Insider und bekomme da immer so tolle Nachrichten wenn etwas neues in den Startlöchern steht und das neuste wollte ich euch heute mal zeigen!

p2 Limited Edition: Inspired by light

Willkommen in der Welt der Frozen Beauty! Eisige Zeiten haben ein Ende, denn illuminierende Farbnuancen lassen Augen, Lippen, Wangen und Nägel im Licht der Wintersonne erstrahlen und auch bei Minusgraden frisch aussehen. Lasse deine Augen in Violett-, Blau- und Grüntönen leuchten, deine Nägel in kühlen Farben auffallend schimmern und illuminiere deinen Teint mit süßen Highlighter-Pearls. Ein Glamour-Gel bringt Diamant-Partikel auf die Wimpern und zaubert den ultimativen Kristall-Look.
Die neue Limited Edition Inspired by light findest du vom 01. Januar bis 28. Februar 2015 in deinem dm-Markt.

Dienstag, 16. Dezember 2014

Ich durfte testen: Speick Thermal sensitiv

Hallöchen meine Lieben

Ich habe ja bei der Auswahl zu einem Produkttest meist eher weniger Glück. Umso mehr habe ich mich gefreut, dass es diesen Jahr doch mehrmals geklappt hat.
Zuletzt durfte ich ich die neue Serie von Speick probieren

Thermal Sensitiv Tages- und Nachtcreme

Beide Produkte sind von Speick und somit von einer Naturkosmetikmarke, die ich bisher eher selten zum Probieren hatte. Ich war also richtig gespannt, was mich hier wohl erwarten würde.


Die linke Creme, optisch auch heller als die rechte, ist die Schützende Tagescreme während die dunklere rechte Creme eine regulierende Nachtcreme darstellt.
Beide Produkte besitzen reines Thermalwasser als Inhaltstoff und ebenso konzentrierten Algen-extrakt.
Die meisten wissen ja, dass ich ein Küstenkind bin und deshalb freue ich mich über Produkte aus dem Wasser immer besonders.

Beide kommen in einer Tube bei mir an, was mir sehr zusagt. ich bin wirklich ein Tiegelgegner mittlerweile und versuche eher eine Creme zu finden, die sich einfach rausdrücken lässt.
Ich finde die Aufmachung schon richtig toll und hatte total Lust sie auszuprobieren.

Was ist denn so drin?
Versprochen wird frische für den ganzen Tag, ein verfeinertes Hautbild und eine Mattierung.
Weitere wichtige Fakten der Creme hier einmal zur Übersicht.
• Sie enthält feuchtigkeitsspendendes Bio-Aloe vera-Gel
• Außerdem  reichhaltiger Bio-Shea-Butter
• Und schützendem Bio-Kamielien-Öl
• Mit präventivem, natürlichem Lichtschutz
• Ohne synthetische Duft-, Farb- und Konservierungsstoffe
• Ohne Silikone
• Ohne Parabene
• Vegan

Die Linie richtet sich vor allen an anspruchsvolle und sensible Haut und ist damit sehr interessant für meine Problemhaut!

Das enthaltene Thermalwasser besitzt einen hohen Anteil an Kieselsäure, die das Bindegewebe elastischer und fester macht. Der Algenextrakt reguliert zusätzlich die Hautbalance.



 Kommen wir also zur Tagescreme:
Sie riecht total lecker. Frisch und ein bisschen wie die Alverdekörpercreme mit Mandel und Teerose. Man vernimmt einen leichten Algengeruch aber insgesamt ist sie total leicht.
Die Creme ist komplett weiß und von der Konsistenz recht fest.

Beim Auftragen duftet gleich alles total lecker und sie lässt sich sehr gut im Gesicht verteilen.

Die Haut saugt die Creme sofort auf und fühlt sich schön glatt an. Einen Matt-Effekt habe ich nicht bemerkt, aber das finde ich auch nicht so schlimm. Ich bin trotzdem total begeistert.


Die Nachtcreme
Auch hier wieder der gleiche Geruch, total angenehm.
Sie ist von der Konsistenz viel fester und reichhaltiger. Das merkt man spätestens, wenn man sie im Gesicht verteilt. Sie ist dicker und zieht nicht so schnell ein.
Meine Haut hatte Mühe mit der Reichhaltigkeit klar zu kommen aber sie reagiert in keinster Weise gereizt von der Creme. Die Haut ist auch hier total zart und ich bin absolut begeistet von der Pflegewirkung

Ich habe ja bisher vor allem Drogeriecremes genutzt aber diese hier ist mein absolutes Highlight. Mit einem Preis von 9-12€ (je nach Einkaufsort) ist sie natürlich auch etwas teurer aber für den Preis bekommt man hier auch echt ein super Produkt.
Ich werde sie definitiv nachkaufen und habe hier eine super tolle Gesichtscreme gefunden!

Kennt ihr die Marke Speick und vielleicht sogar diese Gesichtscreme?

Grüße von eurer Stachelbeere

Sonntag, 14. Dezember 2014

Meine kleine Teeparty

Hallöchen ihr Lieben

In meiner Teekiste haben sich ganz viele Sorten angesammelt. Ich habe bei mehreren Teewichtelpäckchen mitgemacht und von allen immer eine Sorte bekommen, die ich probieren konnte.
Die ganze Kiste voller einzelner Sorten, das war ein Spaß.
Ich habe mich jetzt schon fleißig durchprobiert und zwei Sorten haben eindeutig den Teepreis 2014 gewonnen. Es sind beides keine neue Sorten und dennoch habe ich sie für mich (wieder)entdeckt.

Ich kann mich kaum zurückhalten, ich möchte sie euch jetzt unbedingt zeigen!

Also kommen wir zu Sorte Nummer 1
Meßmer Spanische Fiesta Orange Traube

Freitag, 12. Dezember 2014

Gastpost der Naschkatze und Lebensmittelrettung!

Hallöchen meine Lieben

Ich habe mich bei Patrick und Jule von http://apairslife.blogspot.de/ um einen Gastblog in ihrem schönen Adventskalender beworben und durfte mitmachen.

Sie haben zufällig meine Lieblingszahl getroffen nämlich die 12!
Damit haben wir auch die Hälfte der Advenbtskalendertürchen erreicht und sind somit nur noch 12 Tage von Weihnachten entfernt!


Solltet ihr Lebkuchen mögen und euch die Frage stellen welche Supermarktkette den Besten hat, dann würde ich euch dringend empfehlen mal hier vorbeizuschauen.
http://apairslife.blogspot.de/2014/12/12-der-groe-lebkuchentest-gastpost.html

Kommentare und Meinungen sind natürlich auch gern gesehen.
Soviel sei verraten, ich mag sowohl Vollmilch als auch Zartbitter und wenn ihr diese Verpackung hier seht dann habt ihr meinen Favoriten in der Hand!



Alles was ich nicht schaffe angesichts der Menge an Lebkuchen die hier herumliegen wird genau wie eine volle Dose Kekse zum Bahnhof gebracht, dort sitzen abends immer die Obdachlosen und wir verteilen Lebensmittel an sie. Viele Aussteller auf dem Weihnachtsmarkt spenden ebenfalls Handbrot, Würstchen oder Quarkbällchen vom Tagesgeschäft und so haben sie gleich etwas warmes im Bauch wenn wir alles einsammeln und vorbeibringen.
Für die Hunde wird auch immer eine Dose mitgebracht und es ist eine so große Freude die dankbaren Gesichter zu sehen!

Also schaut mal auf dem Blog vorbei und wenn auch ihr was übrig habt dann werft es nicht gleich weg sondern schaut ob es nicht noch genießbar wäre für Familien, die nicht so viel haben oder Obdachlose, die in der Kälte hocken müssen!

Ich wünche euch schone restliche 12 Tage bis Weihnachten
Grüße von der Beere

Donnerstag, 11. Dezember 2014

Alverde winterliche Körperbuttern

Hallöchen ihr Lieben

Ich bin ja eh ein riesen DM Fan aber seit es diese kleinen Buttern im Set gibt gehe ich noch viel lieber mal stöbern im Drogeriemarkt. Die gab es, glaube ich, schon im letzten Jahr nur mit einer anderen Sorte statt fruchtiger Traum.

Dienstag, 9. Dezember 2014

Ein Update von der Weihnachtsfront

Hallöchen ihr Lieben

Was habe ich mir nur dabei gedacht, den Blog zum Ende des Jahres starten zu lassen.
Jetzt sitze ich hier zwischen Unibüchern, Arbeitsplänen und Taschentüchern und ständig hört man irgendwo das Bimmeln von Glocken und Hohoho.
Ich bin nicht direkt ein Weihnachtshasser aber ich gehöre wohl auch nicht zur Fraktion, die sich bereits im November in wilden Schmückerein vertieft und stundenlang das Weihnachtsfest vorbereitet. Meine Wohnung sieht aus wie immer und auch ein Bäumchen wird es wohl nicht geben.

Nebenher versuche ich das Studium noch gut mit Leben zu füllen. Es hat mich ja fast 2 Wochen gesundheitlich sehr weggefegt und auch die Uni musste demnach warten.
Ich kämpfe mittlerweile mit dem Testtheoriemodul, bin dank einer tollen Lerngruppe aber optimistisch und habe für die Module Sozialpsychologie und Persönlichkeitspsychologie schon alles erfüllt was 2014 auf dem Zettel stand.

Montag, 8. Dezember 2014

Reinigung von Pinsel und Co.

Hallöchen meine Lieben

Man macht sich soviele Gedanken wie man sein Gesicht bzw. seinen Körper richtig reinigt und pflegt und doch stellt sich dann die Frage: Wie bekomme ich denn die Pinsel und Tücher wieder sauber?

Ich nutze, um meine Haare hinten zu halten, ein Frotteehaarband und das ist weiß. Das führt unweigerlich dazu, dass sich hier Puderreste aufhalten und das Band schnell schmuddelig aussieht.
Ich hau es dann immer in meine Handtuchwäsche in die Waschmaschine. Einmal bei 60° ordentlich durchgewaschen sieht es dann auch wieder strahelnd weiß aus!
Handtücher, die ich nach der Gesichtsreinigung nutze, kommen auch nach 2-3 Tagen in die Wäsche!

Sonntag, 7. Dezember 2014

The Body Shop Schokopeeling

 Hallöchen ihr Lieben

 Bitte entschuldigt, dass ich momentan nicht jeden Tag etwas poste. Ich arbeite im Einzelhandel und es ist Weihnachtszeit. Ich komme manchmal heim und anstatt mich auszuruhen muss ich noch etwas für die Uni machen. Ein Nervenspiel!
Nun aber zu meiner heutigen Review:

Ich habe euch bei meinem ersten Haul ein Peeling gezeigt, welches ich unbedingt probieren wollte.
Schokolade klang schon irgendwie toll und es roch so intensiv, da musste ich einfach zugreifen.

Jetzt hatte ich es in der Dusche stehen aber irgendwie immer zu anderen Sachen gegriffen weshalb ich erst jetzt zu der Review komme.
Mittlerweile musste ich aber schon feststellen, das es gar nicht mehr zu kaufen ist.
Das finde ich jetzt echt schade aber so wie es aussieht hat die Serie zu wenig eingebracht und wurde deshalb rausgenommen!

Trotzdem möchte ich es euch gerne vorstellen!

Freitag, 5. Dezember 2014

Rival de Loop 03 cosmo red Nagellack

Hallöchen ihr Lieben

Ich kann es selbst noch gar nicht glauben. Ich stand im Urlaub vor der Nagellacktheke und hatte nur Augen für einen Nagellack und .... ich habe ihn gekauft.
Ich würde fast sagen eine Premiere, dass ich wirklich davor stand und den Lack unbedingt haben wollte und ihn mir gekauft habe.

Wenn ich Nagellack auftrage dann höre ich manchmal folgende Kommentare:
"Was hast du denn für komische Nägel"
"Oh schau mal wie klein deine Hände sind, voll süß"
"Deine Nägel sind viel zu breit für deine schmale Hand"
"Nagellack sieht bei dir aus, als hätte sich deine kleine Schwester mit Filzstift im Kindergarten Nagellack draufgemalt"
...

Ich kann es echt nicht mehr hören, aber ein bisschen Recht haben sie alle.
Und dennoch dieser Nagellack sollte es werden, mein Nagellack!


Die Farbe ist 02 made in red und kostet bei Rossmann 2,49€

Mittwoch, 3. Dezember 2014

Aufgebraucht im November

Hallöchen ihr Lieben

Dieser Monat ist mir echt weggerannt.
Ich war so eingespannt. Das Studium hat echt an mir gezogen und gezerrt und dann waren die Arbeitskollegin auch nacheinander krank, sodass ich immer noch hier und da einen Dienst übernehmen musste. Dann hat es mich richtig übel erwischt. Ich habe lange nicht so lange krank herumgelegen!
Der kurze Urlaub war eine schöne Abwechslung und dennoch ist auch in diesem Monat wieder eine ganze Menge leer geworden.

Ich unterteile es wieder in einzelne Kategorien und gebe ein kurzes Feedback dazu ab!

Dienstag, 2. Dezember 2014

Mein Flop im November

Hallöchen meine Lieben

Jahrelang habe ich die Reinigungstücher von Synergen geliebt und jeden Tag genutzt. Doch irgendwann war ich nur noch gefrustet weil ich viel reiben musste um alles an Make-Up abzubekommen und das war für mich nicht Sinn der Sache.
Ich bin also zu bebe gewechselt und damit sehr zufrieden.
Nun hat mich eine Freundin angefixt. Ständig hat die bei unseren Bummeleien die Tücher von Balea mitgenommen. Es gibt da immer so aufregende Düfte wie Grapefruit und Himbeere und zuletzt eben auch die Kirsche.
Ich stand nun vor dem Regal und dachte mir "No Risk  - No Fun"

Sonntag, 30. November 2014

Das beste Rasiergel für die Beerenbeinchen

Hallöchen ihr Lieben

Ja auch die Beerenbeine müssen mal rasiert werden!
Das ich ein Verpackungsopfer und Fruchtliebhaber bin solltet ihr mitbekommen haben. Es wundert also sicher auch niemanden, dass ich diese Verpackung sah, das Wort Heidelbeere entdeckte und für mich danach alles klar war: Das Produkt muss mit!

Heute empfehle ich euch also eines meiner absolute Tops 2014!
Bevor ihr euch wegen der Bilder wundert, der Farbverlauf ist gewollt. Ich hatte irgendwie Lust mal etwas herumzuprobieren.

Samstag, 29. November 2014

Urlaubshaul!

Hallöchen ihr Lieben

Urlaub heißt für mich endlich mal nur das zu tun, was ich möchte. Ausschlafen, in Ruhe frühstücken und dann losziehen. Einfach von einer fremden Stadt treiben lassen und genießen!
Nebenbei bin ich doch an dem ein oder anderen Laden vorbeigekommen und habe zusammen mit meinem Liebsten ein bisschen geträumt.
Viele kleine Szeneläden haben mich angezogen aber mehr als die Produkte betrachten war nicht drinnen.

Trotzdem habe ich mir ein paar Sachen gekauft, die ich euch heute zeigen möchte. Das Meiste wurde dabei natürlich (wie soll es auch anders sein) im Drogeriemarkt geshoppt. Dinge, die ich mir einfach mal gönnen wollte und mich nun umso mehr freue sie zu haben. Aber seht selbst was ich alles gefunden habe!


Freitag, 28. November 2014

Review: Essence I love Extreme Volumen Mascara

 Hallöchen ihr Lieben

Ich habe den Hype komplett verpasst.
Ihr werdet jetzt sicher denken, die Mascara gibts doch schon ewig. Ja das stimmt aber ich habe sie komplett ignoriert. Bis meine Mutter sie mitbrachte, weil sie mit der Mascara nicht zurecht kam und leider starkes Brennen von der Mascara bekommt.

Ich versteh es auch nicht, aber warum hat mich denn hier keiner richtig angefixt? *lach*

So sieht sie aus das gute Stück. Ich habe die schwarze Mascara und mein größter Anspruch an eine Mascara ist, dass sie meine sehr kurzen Stummelwimpern ordentlich definiert und ordentlich Volumen spendet!

Das verspricht sie ja auf jeden Fall.
Glücklicherweise vertrage ich sie im Gegensatz zu meiner Mutter sehr gut und mit gefällt auch das Gefühl auf den Wimpern.

Das Bürstchen ist enorm! Als ich es das erste mal aus der Tube zog, habe ich mich regelrecht erschrocken wie groß das Bürstchen ist. Ganz wichtig ist, dass man es immer ausreichend abstreicht. Bei anderen Mascara vernachlässige ich das manchmal weil es auch ohne geht. Wenn man es mit dieser Büste nicht macht verklebt alles und man bekommt ganz starke Fliegenbeine, die wirklich unschön aussehen.
Ansonsten erreicht man mit dem Bürstchen wirklich jede Wimper, auch meine kleinsten Stummelwimperchen bekommen etwas Farbe ab!
Sie bröselt nicht und hält auch einem 8-Stunden Arbeitstag super stand!

Ich finde sie schon sehr gelungen und mag sie vor allem abends gerne tragen. Man darf es aber wirklich nicht übertreiben.
Ein Tragebild konnte ich leider nicht machen, ich brauche dringend ein Makroobjektiv. Mit meinem jetzigen komme ich da einfach nicht so ran!

Ich hoffe es geht auch ohne!
Wie findet ihr die Mascara?

Grüße von der Beere

Donnerstag, 27. November 2014

Review: Labello Lipbutter Raspberry Rosé

Hallöchen ihr Lieben

Es ist soweit die Winterzeit beginnt. Und schwupp bin ich erkältet also nicht wundern, dass ich mich hier momentan etwas bedeckt halte.
Ich bin aber vor der Erkältung schon ganz fleissig gewesen, habe die Strumpfhose und dicken Socken in den Schrank sortiert und auch meinen Tee hevorgeholt.
Damit ihr auch immer schöne Lippen habt um euren Mitmenschen ausgiebig zuzulächeln braucht man natürlich das richtige Produkt.

Ich habe sehr oft schon im DM vor dem Lippenpflegeregal gestanden und mir die kleinen Döschen angeschaut die Labello nun rausgebracht hat. Neugierig aber zurückhaltend habe ich gelesen wie sie angepriesen werden.
Irgendwann habe ich dann zugeschlagen und mir gedacht "Ich muss sie probieren"

Da ich leider dazu neige bei Nervosität meine Lippen zu zupfen, sind diese oft sehr beansprucht und brauchen auch im Sommer schon die richtige Pflege.
Ich habe mich dann für die Sorte Raspberry Rose entschieden, erstmal weil ich eine kleine Beereliebhaberin bin und weil ich als Verpackungsopfer mal wieder überzeugt wurde.

Dienstag, 25. November 2014

Review. Alterra Peeling-Creme

Hallöchen meine Lieben

Peeling im Gesicht, ein ganz heikles Thema bei mir.
Letztens wurde ich im Fitnesstudio darauf angesprochen, dass meine Haut immer so gepflegt aussieht und was ich für Produkte benutzte. Zu diesem Zeitpunkt habe ich gerade meinen neuen Liebling auf dem Waschbeckenrand willkommen geheißen:

Die Peeling-Creme von Alterra!

Ich vergöttere dieses Produkt!

Montag, 24. November 2014

11 Fragen, 11 Antworten – Der Liebster-Award

Hallöchen ihr Lieben

Ich wurde nominiert!

Die liebe Claudia von http://regenbogenwolken.de/ hat mich nominiert und ich bin natürlich sofort dabei.
Vielen Dank, dass du an mich gedacht hast ;)
Ich liebe solche Fragenspiele ja wie verrückt!

Also hinter dem Liebster-Award befindet sich ein Spiel mit 11 Fragen, die der nominierte beantworten muss. Er darf dann widerrum andere nominieren und ihnen 11 Fragen stellen über Dinge, die einen interessieren.
Vor allem für die kleinen Blogger ist das eine wunderbare Möglichkeit sich noch etwas vorzustellen oder auch andere kennen zu lernen. Ich freue mich wirklich über die Nominierung!

Hier nochmal die Regeln im Überblick
  1. Danke der Person, die Dich für den Liebster Award nominiert hat und verlinke ihren Blog in Deinem Artikel.
  2. Beantworte die 11 Fragen, die dir der Blogger, der dich nominiert hat, stellt.
  3. Nominiere 5 bis 11 weitere Blogger für den Liebster Award, die bisher weniger als 1.000 Facebook-Follower haben.
  4. Stelle eine neue Liste mit 11 Fragen für Deine nominierten Blogger zusammen.
  5. Schreibe diese Regeln in Deinen Liebster Award Blog Artikel.
  6. Informiere Deine nominierten Blogger über den Blog Artikel.

Sonntag, 23. November 2014

Scholl Füßchenpflege

Hallöchen meine Lieben

Zurück von meinem kleinen Erholungsurlaub, habe ich heute mal ein Thema für euch, was durch die ganze Lauferei der letzren Tagen bei mir aktuelle war.
Die Fußpflege ist ja doch eher ein Sommerthema und dennoch möchte ich euch heute mal etwas zeigen, was den Füßchen sicher auch im Winter sehr gut tut.
Ich bin allgemein ein Schuhhasser. Meine Freunde kennen das schon: Egal wo ich bin erstmal Schuhe aus, sei es in Vorlesungen, zuhause, bei Seminaren, beim Arzt.... bei mir werden sofort die Schuhe ausgezogen. Ich liebe das Gefühl auf Socken zu laufen, immer und überall.

Meine Füße mag ich nur bedingt. Ich finde Füße bei Fremden und sogar auch bei mir selbst unästhetisch und fasse meine auch nur zum Waschen an. Deshalb habe ich ein Produkt gesucht, welches flott einzieht aber optimal pflegt, sodass sie trotzdem ihre Versorgung erhalten!

Gesucht und Gefunden würde ich an dieser Stelle sagen!

Donnerstag, 20. November 2014

Gewinnspielauslosung und Urlaubsankündigung

Hallöchen ihr Lieben

Alle, die an meinem Gewinnspiel teilgenommen haben, warten sicher schon gespannt auf die Auslosung.
Ich habe mich wahnsinnig gefreut, dass doch einige teilgenommen haben und kann ganz sicher sagen: "Das wird nicht das letzte Gewinnspiel gewesen sein"

Ich habe nun fleißig Zettelchen geschrieben und geschnipselt und mein Liebster hat dann aus der Schüssel einen Zettel gezogen. Und hier kommt der Gewinner:

Das Beauty-Set gewonnen hat: Doreen

Herzlichen Glückwunsch!
Ich werde dir auch noch eine Mail schreiben und bekomme hoffentlich bald  die Adresse damit es auf die Reise kann.


Apropro Reise: Ich muss auch mal etwas raus!
Ich werde also von Donnerstag bis Samstag hier etwas kürzer treten und einen kleinen Ausflug machen zum Spazieren ein paar Stunden. Für einen Abend haben wir schon einen Tisch beim Inder reserviert und tagsüber werden wir ordentlich shoppen und die Seele baumeln lassen.
Abends bleibt der PC dann aus :)
Damit ihr euch nicht wundert, warum es hier so schrecklich ruhig ist oder ich auf keinen Kommentare antworte!

Grüße von der Beere

Mittwoch, 19. November 2014

Review: Alverde Deo Limette-Salbei

Hallöchen ihr Lieben

Das Thema Deo und Schwitzen ist mir immer etwas unangenehm. Ich selbst bin leider eine Person, die beim Sport sehr sehr sehr schnell schwitzt und auch puderrot wird. Das ist mir manchmal sehr peinlich. Glücklicherweise rieche ich sehr selten. Mein Eigengeruch ist nur sehr schwach und auch wenn ich viel schwitze rieche ich nicht sofort penetrant sondern immernoch irgendwie neutral.

Um mich trotzdem etwas zu pflegen und geruchlich etwas nachzuhelfen nutze ich jeden Tag Deos.
Generell bevorzuge ich Deoroller. Viele mögen dieses nasse Gefühl in den Achseln nicht, aber ich mag gerne das Produkte direkt auf die Haut auftragen und nutze daher lieber den Roller.
Jetzt gab es aber von Alverde ein Deo, was mich sofort in seinen Bann gezogen hat.

Dienstag, 18. November 2014

Review: Tiefenreinigung von Balea

Hallöchen meine Lieben

Meine Haaren brauchen viel Pflege, viele werden sich jetzt denken "Oh ja meine auch"
Trotzdem ist manchmal der Zeitpunkt gekommen, wo alles einmal rausgewaschen werden soll. Dazu habe ich mir mal das Tiefenreinigungsshampoo von Balea besorgt. Darin integriert ist eine Anti-Fett-Formel und es soll die Haare gründlich von allen Rückständen befreien.

Meine größte Angst bei solchen Shampoos ist immer, dass sie meine eh schon trockenen, strapazierten Haare noch mehr austrockenen und ihnen alles entziehen, was sie dringend brauchen. Ich würde deshalb dieses Shampoo auch nie öfter als alle 14-Tage verwenden weil es mir sonst einfach nicht Geheuer ist.

Montag, 17. November 2014

Review Balea Urea Augencreme

Hallöchen zusammen

Vorweg noch zwei Ankündigungen:
Alle die mir bei bloglovin folgen bitte nochmal wiederholen. Durch den neuen Namen lässt es sich leider nicht speichern. Damit ihr nichts verpasst einfach der neuen Seite nochmal folgen!

Mein erstes Gewinnspiel ist vorbei und ich werde die Gewinner später auslosen, also da bitte ich  noch um etwas Geduld
Jetzt aber zum heutigen Thema: Augenpflege!

Die Haut um die Augen bedarf immer einer sehr intensiven Pflege und sollte deshalb mit einer Augencreme optimal versorgt werden. Ich habe leider das Problem auf viele Augencremes allergisch zu reagieren und war deshalb besonders glücklich, als ich MEINEN Favoriten entdeckt habe.
Die Balea Augencreme mit Urea für sehr trockene Haut.

Entschuldigt meine heute etwas verwackelten Bilder. Ich war irgendwie nicht ganz so gut drauf beim Fotografieren!

Samstag, 15. November 2014

Review: Alverde Körpercreme Mandel-Teerose

Hallöchen ihr Lieben

Wenn ich Rose hören, dann schrillen bei mir die Alarmglocken. Es gibt nur wenige Gerüche die ich dankend ablehne z.B. Benzin, Fäkalien oder der Geruch von Schwefelwasser (also saure Eier).
Rose gehört aber leider dazu. Ich mag es auch überhaupt nicht wenn man mir Rosen schenkt, die meisten Männer fallen damit erstmal in ein Fettnäppchen aber das nimmt man ihnen ja nicht übel.

Dann habe ich aber von einer Freundin die Alverde Körpercreme bekommen und "Teerose" war mir bis dato echt neu.
Ich habe mich also auf den Versuch eingelassen und mal geschaut ob Alverde mich mit Teerose überzeugen kann.
Für die, die sich unter Teerose auch nichts vorstellen können. Ich habe recherchiert und dabei herausgefunden, dass die Teerose aus China stammt und mit den europäischen Rosen zu der uns bekannten modernen Rose gekreuzt wurde.
Da ich ein großer Teeliebhaber bin, habe ich natürlich mit Freude vernommen, dass die Rosenart ebenfalls nach Tee riecht.

Freitag, 14. November 2014

Review: Rival de Loop AMU-Entferner

Hallöchen ihr Lieben

Die Abendroutine, das weiß jeder, sollte möglichst regelmäßig und auch möglichst gründlich verlaufen. Meist nehme ich zum Abschminken Reinigungstücher, weil ich das Gefühl gerne mag und als Gewohnheitstier schon seit Beginn der Pubertät so verfahre. Es gibt aber Momente, da brauche ich zusätzlich einen Augen Make-Up-Entferner und heute möchte ich euch mal meinen Favoriten vorstellen.

Donnerstag, 13. November 2014

Kleines Beautygewinnspiel

Hallöchen ihr Lieben

Ich sehe ja schon, dass sich einige bei mir auf dem Blog eingefunden haben.
Voller Freude habe ich ihn ins Leben gerufen und möchte euch jetzt etwas zurückgeben. Einer von euch, kann also die große Freude ebenfalls hautnah erleben und spüren.
Ich habe jetzt mal ein bisschen in meiner Beutykriste geschaut und ein kleines Set zusammengestellt.
Auf dem Bild könnt ihr sehen, was es insgesamt zu gewinnen gibt!


Hier nochmal alle Produkte aufgelistet
- Colgate Total 25 ml Zahnpaste
- The Body Shop Tea Tree Gesichtswaschgel
- Yves Rocher Olivenöldusche
- La mer Handcreme
- Probe Original Source Himbeer/Vanille
- Gesichtsmaske mit Granatapfel


Was müsst ihr tun?
  • Ihr müsst Follower sein entweder per Bloglovin oder Facebook
    Wenn ihr sofort nach dem Gewinnspiel entliked, macht das, für weitere Geinnspiele notiere ich mir aber alle Namen
  • Schreibt unbedingt ein  Kommentar  wo ihr mir folgt und unter welchen Namen und eure Emailadresse. Außerdem würde ich gerne von euch wissen:
    "Wie lange braucht ihr unter der Dusche?"
         (anonym werte ich nicht, nutzt bitte Name/URL und lasst zweiteres weg)
  •  Ein Extralos bekommt jeder, der mein Gewinnspiel auf Facebook teilt
    oder mich in seiner Sidebar/auf seinem Blog verlinkt
    Bitte unbedingt die Links mitangeben!
Und jetzt zu den Teilnahmebedingungen:
  • Das Gewinnspiel läuft bis einschließlich Sonntag, den 16.11.2014 bis 24/0 Uhr
  • Das Gewinnspiel gilt nur für Deutschland (tut mir echt Leid für die Österreicher und Schweizer)
  • Solltest du unter 18 Jahre alt sein brauche ich bei einem Gewinn die Einverständniserklärung deiner Eltern.
  •  Der Rechtsweg ist ausgeschlossen!

    Und jetzt viel Erfolg!
     

Mittwoch, 12. November 2014

Review: Shimmerduschgele Balea

Hallöchen meine Glitzermäuse

Ich falle jetzt schon sein ein paar Wochen mit Glitter, Flimmer und Glanz aus der Dusche.
Der Blick in den Spiegel und ich sehe aus, wie die Goldmarie nachdem sie überschüttet wurde.
Es glitzert und strahlt überall, wo die Balea Shining Shower-Gele meinen Körper berührt haben.

Glaubt ihr nicht?
Ach was, wie gemein!

Als mein Partner mir zum Geburstag die Shimmer Duschgele von Balea mitgebracht hat, habe ich erst nur Frucht gesehen. Himbeer und Kiwi sind die beiden Sorten und wer an der Flasche schnuppert kann das auch definitiv nicht abstreiten.
Jedenfalls fand ich die Flaschen stylisch, und die Düfte spannend und sie bekamen den Platz im Bad, wo die Produkte die als nächstes drankommen, auf ihren Einsatz warten.
Ich finde das Design toll, es macht Lust auf mehr und die Vorfreude war groß. Ich zeig euch mal wie sie aussehen die beiden hübschen.

Dienstag, 11. November 2014

Review: Pflege bis in die Spitzen

Hallöchen ihr Lieben

Erstmal vorweg haben es ja bestimmte einige von euch gemerkt: Ich komme mit neuem Design! Dank der lieben Celly von http://idatebooks.blogspot.de habe ich auch einen richtig schicken Header bekommen. Nochmals einen lieben Dank.
So nun aber zum Spitzenthema (was ein Übergang mit Wortwitz)

Heute möchte ich euch gerne etwas für die Spitzen vorstellen. Ich habe ja sehr dicke, trockene Locken, die um meinen Kopf wirren und die brauchen manchmal doch etwas mehr Pflege!
Ich habe mich daraufhin mal ein bisschen umgeschaut und nach einer Alternative für Olivenöl gesucht, was ich sonst immer nehme.

Gefunden habe ich einige Produkte von denen ich zwei rausgepickt habe und nun einige Zeit ausprobiert habe.
Welche zwei das sind, seht ihr hier:
Links ist das Balea Professional Repair+Pflege Anti-Spliss-Serum für 2,95€
Rechts das Repairbalsam aus der Nutrition-Serie von Yves Rocker für 4,95€

Montag, 10. November 2014

Mitbringsel aus Nürnberg: Honigplätzchen

Hallöchen ihr Lieben

Meine Mama hat Urlaub in Nürnberg gemacht und mir dann ein bisschen was zum Naschen vorbeigebracht. Ist ja auch naheliegend kurz vor der Weihnachtszeit bei diesem Urlaubsziel. Die letzten Tage habe ich die kleinen Racker nun immer zum Tee geknuspert und wollte euch heute mal ein paar Eindrücke und Bilder zeigen.

Sonntag, 9. November 2014

Review: Aussie 3 Minute Miracle Reconstructor

 Hallöchen ihr Lieben

Die meisten werden es mitbekommen haben, ich habe Locken!
Mein Wuschelkopf ist also immer etwas pflegebedürftiger als glattes Haar und deshalb brauche ich ein Produkt was richtig intensiv pflegt.
Der Hype um Aussie war ja groß und ich wollte zuerst mal meine eigenen Produkte alle machen um dann erst am Bahnhof auf den Aussiezug zu warten um aufzuspringen. Gesagt getan. Ich teste nun seit einer Weile die Intensivkur und möchte euch mal ein bisschen berichten wie ich sie so finde.

Optisch sind die Flaschen ja irgendwie voll mein Fall. Ich finde das Layout richtig toll (liegt vielleicht daran dass ich Kangurus mag) und auch wenn man die Infos erstmal mühsam entziffern muss weil die Schrift sehr klein ist, finde ich die Flasche ansprechend.

Neuer Blogname und ihr seid gefragt

Hallöchen ihr Lieben

Mich gibt es ja jetzt schon eine Zeit und ich bin (wie bereits erwähnt) auch nicht die kreativste. Da mein Header demnächst einen neuen Anstrich bekommt, möchte ich in diesem Zuge auch gerne meinen Namen etwas anpassen.

Jetzt würde ich gerne von euch ein bisschen Feedback bekommen, was ihr am ansprechensten findet.
Ich habe mir jetzt ein bisschen mehr Bezug zum Testblog gewünscht und folgende Sachen überlegt.

1.DieTeststachelbeere

2. FrauStachelbeeretestet

3. Testbeere

Die neue Idee war auch  4. Fräulein Stachelbeere


Ich würde euch bitten, einfach mal im Kommentarfeld die Nummer zu posten, die ihr spontan am besten findet und ich werde dann mal schauen wo die meistgenannten Nummer von euch  in meinem eigenen Ranking steht!
Für weitere Kreationen und Anregungen bezüglich des Blog bin ich ebenfalls offen!

Ganz großen Dank!
euer Beerchen

Samstag, 8. November 2014

So schnuppert es bei mir

Hallöchen ihr Lieben

Ich möchte euch heute mal meine absoluten Lieblingsparfüms vorstellen. Ich mag kein Alien oder Lady Million, kein Boss oder Lancôme meine Düfte gibt es bei
The Body Shop! Ihr merkt, ich mag den Laden!

Ich war jetzt schon so oft bei Douglas zum Schnuppern. Ich probiere immer mal was anderes aus, nehme mir den Duft auf dem Handgelenk mit heim und schnupper nochmal ausgiebig, aber mir gefallen diese ganzen Düfte nicht.  Die meisten sind für mich zu schwer, zu rosenblumig, zu weiblich. Ich kann es nicht mal genau beschreiben.

Ich mag es frisch und vor allem fruchtig!
Lange Zeit habe ich das Parfüm von Avril Lavigne gehabt und immer wieder das von Chsitina Aguilera, aber beide mochte ich dann nicht mehr so gerne riechen.

Diese sind nun meine Favoriten:

Freitag, 7. November 2014

Review: Olaz CC Cream

Hallöchen ihr Lieben!

Ich habe vor einiger Zeit und mehr durch Zufall ein Produkt entdeckt, welches ich mir im Laden angeschaut habe. Die Verpackung sah total interessant aus und das Produkt auf der Verpackung war ebenfalls voll mein Ding.
Der Preis allerdings schlug mit ca. 20€ so zu Buche, dass ich es mir nicht kaufen konnte!
Dann allerdings hatte ich Glück und habe die Cream gewonnen.
Ich tanzte einen Freudentanz, dass ich sie nun doch testen durfte.
Und so sieht sie aus:

Mittwoch, 5. November 2014

Kleiner November-Haul

Hallöchen ihr Lieben

Ich konnte es nicht lassen. Ich kam einfach nicht an DM vorbei....
Ich habe mir von den Punkten, die bei Payback verfallen wären einen Gutschein ausgedruckt und der lag nun 2 Woche zuhause rum und schrie erbärmlich nach Einlösung.
Ich musste es tun!

Hier steht ihr also, was unbedingt mitmusste:
Ich wurde hier auf meinen Blog angefixt, weil ich ja mit den Balea Lockenprodukten nicht so zufrieden war, dass ich es mal hiermit probieren sollte. Da ich eh ein neues Shampoo brauchte habe ich gleich beides mitgenommen und werde mal ausprobieren wie die Mango so für meine Haare ist!

Review: The Body Shop Blaubeer Peeling

Hallöchen ihr Lieben

Ich liebe es mich zu peelen. Ich mag das kratzige Gefühl auf der Haut wenn die kleinen Körnchen darübergleiten und nutze auch wenn ich Duschbad auftrage oft einen Peelingschwamm.
Jetzt habe ich einige Zeit das Blaubeerpeeling von The Body Shop ausprobiert und möchte euch gerne ein bisschen darüber berichten.

Leider ist es nur eine Limited Edition und zurzeit mal wieder nicht erhältlich aber meistens sind während des Sales, wieder welche vorhanden und wer den Duft von Blaubeere mag, sollte sich da richtig eindecken!

So sieht es also aus!

Dienstag, 4. November 2014

Gut geölt: Der große Körperöl-Test

Hallöchen ihr Lieben

Ich stehe (wie wohl viele Frauen) total auf Massagen. Mittlerweile gibt es ja schon ganz verschiedene Möglichkeiten den Körper mit Ölen, Buttern oder Massagekerzen ausreichend zu verwöhnen.
Bei mir sind nun vor einiger Zeit und vor kurzem nacheinander fünf Körperöle eingezogen, die in den letzten Wochen ordentlich auf Rücken, Arme, Beine, Nacken, Po und Hände verteilt wurden und jetzt möchte ich sie gerne miteinander vergleichen.

Hier seht ihr schon einmal die Kandidaten:

Montag, 3. November 2014

Ausgetestet: Zimtwaffeln

Hallöchen ihr Lieben

Ich wurde durch eine ganz liebe Bloggerin angefixt, mal die tollen Zimtwaffeln ausprobieren, die sie auf ihrem Blog gepostet hat. Das habe ich getan!
Sie schmecken so köstlich, nochmals vielen Dank an Allie von http://allieam.blogspot.de/  für das Rezept!

Damit ihr auch die tollen Waffeln probieren könnt habe ich euch ein Tutorial gemacht. Ich musste unbedingt das neue Objektiv ausprobieren und dachte mir, so kann ich es gleich mal in die Rührschüssel hängen ;)

Also erstmal müsst ihr folgende Zutaten bereit halten

3 Eier (ich hatte nur noch 2)
150g Butter
1 Päckchen Vanillezucker
1/2 TL Zimt (ich habe deutlich mehr genommen weil ich auch mehr Teig gemacht habe!)
300ml Milch
200g Mehl
70g Zucker
+ Öl für das Waffeleisen 
+ Zimt-Zucker oder Puderzucker zum bestreuen
Das Rezept reicht für ca. 8 Waffeln, ich hatte die doppelte Menge!

Samstag, 1. November 2014

Aufgebraucht im Oktober

Hallo ihr Lieben

Es ist soweit, der Monat ist rum und ich habe meine Sammeltüte mit geleerten Produkten für euch mal umgekippt!
Diesmal ist es wieder eine Menge aber bei meinem Vorräten dürfte es gerne noch etwas mehr sein!
Ich habe die Produkte nach Kategorien sortiert und werde sie gleich nochmal etwas bewerten. Manches habe ich wirklich mit Freude leer gemacht und bei manchen Produkten habe ich mich wirklich gequält!

Aber seht selbst: mein aufgebraucht Oktober 2014

Kategorie Gesicht

Donnerstag, 30. Oktober 2014

Review: After Shave Produkt von Balea

Hallöchen ihr Lieben

Heute habe ich mal ein Produkt am Wickel, was ich den ganzen Sommer über ausprobiert habe und nicht mehr missen möchte!

Es handelt sich um das Balea After Shave Pflege-Gel welches es bei DM für 2,95€ zu kaufen gibt. Ich habe mich für die Variante Sensitive entschieden um den optimalen Pflegeeffekt für meine empfindliche Haut zu erhalten.So sieht das Produkt aus!

Mittwoch, 29. Oktober 2014

Produktest: Guylian Seepferdchen Caramel und Crunchy Biscuit

Hallöchen ihr Lieben

Ich bin dabei und darf Guylian Seepferdchen Caramel und Crunchy Biscuit testen.
Die Produkte sind schon angekommen und ich bin total gespannt, was sich denn dahinter verbirgt.

Dienstag, 28. Oktober 2014

(Review) Balea Lockenprodukte

Hallo ihr Lieben

Ich habe ja eine wallende Mähne an struppeligen Locken, die vor allem morgens in jede Richtung hopsen und wenn es mal schnell gehen muss mit Haarbändern nach hinten gezogen werden.
Ich liebe meine Locken. Zwischenzeitlich habe ich sie immer akkurat geglättet und versteckt was auf meinem Kopf schwingt aber in letzter Zeit stehe ich wieder sehr auf die Natur und lasse sie sehr viel an der Luft trocknen.

Damit sie dabei wenigstens ein bisschen Struktur zeigen und ich nicht auf der Straße mit einem Löwen verwechselt werden, habe ich mir vor kurzen zwei Produkte von Balea extra für lockiges Haar besorgt, die ich nun ausgiebig getestet habe.
Jetzt möchte ich euch gerne berichten, wie ich die Produkte finden und ob sie meine Locken bändigen konnten.

Sonntag, 26. Oktober 2014

Ein bisschen was Privates

Hallöchen ihr Lieben

Ein bisschen was habt ihr ja schon von mir erfahren. Ich bin 23 und Studentin der Psychologie an der Fernuni Hagen und Ehrenamtlich tätig. Ich blogge nun seit kurzer Zeit und habe unglaublich Spaß daran gefunden! Nun möchte ich euch noch ein bisschen mehr berichten.

Ich bin ein Küstenmädchen, in Bremerhaven geboren und aufgewachsen, liebe das Meer und vor allem das Wetter hoch oben im Norden. Ich trage sehr gerne meine Arm bedeckt und mag deshalb die leichte Brise, die das Meer für einen bereit hält.

Ich verabscheue Kaffee in pur dafür liebe ich alle Sorten, die Richtung Crema/Cappuchino oder Latte gehen. Oder Alternativ auch Kakao, am liebsten mit weißer Schokolade!Ich bin ein Morgenmuffel und spiele morgens immer erst 10 Minuten mit dem Handy bevor man mich ansprechen sollte. Nachts rede ich oft  im Schlaf, da ist schon der ein oder andere sehr irritiert gewesen.

Haul: Ich war shoppen

Hey ihr Lieben

Ich zeige euch mal meine heutigen Einkäufe!
Leider sage ich viel zu oft nein wenn ich unterwegs bin und so ist die Ausbeute heute auch schon wieder groß. Aber ich habe ein festes Budget im Monat, was ich ausgeben für Drogerie-, Kosmetik- und Beautykram und bin auch nie drüber. So habe ich alles im Griff.
Meistens ist das Budget aber schon zu Monatsbeginn sehr dolle ausgeschöpft und dann muss ich es mir doch oft verkneifen nicht drüberzukommen. Bisher passt aber alles.

Jedenfalls haben heute folgende Sachen einen Platz in meiner Einkaufstasche bekommen.

Samstag, 25. Oktober 2014

Der Große Kampf Original vs. Alternative

Hey ihr lieben

 Heute stehen zwei Duschgele im Ring und ich möchte ausgiebig testen wer denn jetzt das bessere "Ginger" macht!

Erstmal bin ich ein Riesen-Fan von diesem Ginger, also Ingwergeruch. Ich würde es gerne als Raumduft dauerhaft in meiner Wohnung versprühen, weil es mich wirklich glücklich macht. Mein Freund hat mir das Original geschenkt und ich war sofort angetan von der großen hellgrünen Flasche. Er hat Treaclemoon also schon vor mir entdeckt ;)
Dann habe ich beim Discounter Lidl entdeckt, dass es jetzt auch ein anderes grün aber mit gleichen Duft gibt und es natürlich auch sofort mitgenommen.

Nun treten sie gegeneinander an!

Freitag, 24. Oktober 2014

Mittester von Mimika

Hallöchen ihr Lieben

Ich hatte am Wochenende eine total schöne Mail in meinem Briefkasten von der Autorin von  www.testandtry.de und darin hieß es.
Du bist dabei und darfst die  Bio Mimika von Dr. Quendt mittesten!!
Voller Freude bin ich erstmal durch die Bude gesprungen, hatte ich doch selbst kein Glück bei der Aktion. Nach einem Blitzversand standen sie auch flott auf dem Tisch und ich musste mir auf die Finger hauen, zuerst noch Bilder zu machen, bevor ich die Tüte aufreiße.

Donnerstag, 23. Oktober 2014

Meine erste Brandnooz Cool-Box

Hey ihr lieben

Ich habe meinen Freund beauftragt mir ein Bild zu schicken sobald sie da ist, da ich zu dem Zeitpunkt auf der Arbeit war. Ich bin also im 30 Minutentakt zum Spind und habe gewartet und gewartet und gewartet. Nach 8 Stunden hatte ich Feierabend, bin heim und wollte schon schimpfen. Da schaut er ganz bedröpelt und sagt:" Ich dachte du willst sie selbst auspacken und vom geschlossenen Karton brauche ich doch kein Foto machen."

Oh wie süß er ist und wie recht er hat. Ich liebe dieses Gefühl des Aufmachens und natürlich wollte ich das selbst machen. Er hat also die Box, so wie sie war, in unseren Kühlschrank gestopft. Alles was drin war musste in das Gemüsefach verschwinden. Wirklich niedlich.

Nebenbei hat er gleich meinen Kürbis geschnibbelt damit ich das Kürbisbrot dann auch noch ansetzen kann. Ich durfte also die Box komplett selbst auspacken und jetzt zeige ich euch mal was da
alles so drinnen war:

Dienstag, 21. Oktober 2014

Studienfortschritt nach 3-4 Wochen

Hallöchen meine Lieben

Ich habe mir dieses Semester vorgenommen mich durch die Module M6a also Testkontruktion und M4 also Sozialpsychologie zu kämpfen und soweit wie ich komme auch Modul7 also Differentielle- und Persönlichkeitspsychologie vorbereiten. Die Prüfung schreibe ich dann erst im Sommer sonst wird mir das alles viel zu stressig.

Bisher habe ich bereits zwei Bücher von M4 durch, das sind jeweils ca. 200 Seiten die man durcharbeitet und zusammenfasst. Da das Thema sehr interessant ist habe ich wirklich durchgezogen und nach 4 Wochen nun schon einen echten Fortschritt. Normalerweise bekommt man pro Modul immer so vier dicke Schinken mit je 200-300 Seiten, wobei das bei M4 weniger ist weil das Modul einfach etwas kleiner ist. Insgesamt ist es aber ein sehr spannendes Thema.
 Es geht unter anderem um Themen der intraindividuellen und interindividuellen und intra- sowie intergruppalen sozialen Aktivität.

Montag, 20. Oktober 2014

Review: Synergen für sensible Haut

Hallöchen ihr Lieben

Ich probiere momentan ein bisschen durch die Gesichtspflege weil sich meine Haut innerhalb eines Monats immer ganz merkwürdig verhält. Normalerweise nutze ich immer Pflege für sensible Haut, weil ich auch wirklich auf alles reagiere. Durch meine Allergie bin ich da wohl schon vorbelastet.
Wenn es dann aber auf Zyklusende zugeht, dann werde ich von unreiner Haut praktisch erschlagen.
Da ist alles fettig und unrein, sodass ich in dieser Woche dann immer auf Pflege für unreine Haut zurückgreife.

Jetzt bin ich bei Rossmann und der Marke Synergen hängen geblieben.
Ich habe mir sowohl die Creme mit dem hübschen pinken Deckel als auch das Gesichtswasser einmal besorgt. Die zugehörige Waschlotion sagt mir nicht zu, weshalb ich diese nicht mitgenommen haben!

Kommen wir mal zu den Produkten:


Sonntag, 19. Oktober 2014

Ding Dong Ich habe wieder Obst für Sie!

Hallo ihr Lieben

Gerade in Bezug auf mein Studium und der Frage "Warum helfen Menschen anderen Menschen?" habe ich mich natürlich auch gefragt warum ich ein Ehrenamt betreibe und versucht zu reflektieren was meine Antriebe dahinter waren.

Ich kann jedenfalls mit Gewissheit sagen, ich mache das nicht um Anerkennung in Form von Klatschen der Massen zu erhalten.
Ich helfe gerne, ich tue es sogar obwohl ich bei einem meiner Ämter nichtmal einen Nutzen daraus ziehe.

Aber nun erzähle ich euch erstmal worum es geht.

Der große Alnatura-Futtertest

Ich bin so groß geworden, wie viele aus meinem Umfeld.
-Wir kaufen das, was es beim Discounter gibt und "Biozeug" ist überteuert und somit nur Kundenverarsche-

Seit ich mein Zuhause verlassen habe, gehe ich doch sehr regelmäßig auch mal in Bioläden schnüffeln, auch wenn ich mir viele Produkte aufgrund des knappen Budgets nichts leisten kann.
DM bietet mir mit seiner Marke Alnatura eine Möglichkeit dennoch Bio-Produkte zu testen und das möchte ich gerne tun.
Durch die Unterstützung meiner Freunde, die mich zum Geburtstag und infolge einiger Wichtelrunden mir Produkten versorgt haben und den Teil, den ich selbst gekauft habe, ist eine sehr schöne Menge zusammen gekommen die ich für euch durchprobiert habe.

Meinen Partner konnte ich ebenfalls mit einigen Artikeln etwas Gutes tun, wobei er auch eher nicht darauf schaut, woher die Lebensmittel kommen.

Erstmal aber noch ein paar Worte zu Alnatura.
Gemäß der Webseite www.alnatura.de, handelt es sich hier um eine Arbeitsgruppe die seit 1984 bis heute rund 1000 verschiedene Lebensmittel in den 90 Alnatura-Supermärkten, zusätzlich zu den Produkten die im DM präsentiert werden, anbieten. Dabei handelt es sich ausschließlich um Bio-Produkte. Nachhaltigkeit ist ein Prinzip was hier ganz groß geschrieben wird. Außerdem steht der Kunde im Fokus, denn der soll die Lebensmittel im Endeffekt genießen können.
Viele der angebotenen Produkte dürfen außerdem das Siegel eines anerkannten öklogischen Landbauverbandes tragen. Dazu gehören z.B. Bioland, Demeter oder Naturland

Nun aber zu den Produkten
Folgende Produkte habe ich für euch unter die Lupe genommen:


Freitag, 17. Oktober 2014

Impressum

Haftungsausschluss (Disclaimer)Quelle: http://www.e-recht24.de

Haftung für Inhalte
Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.
Haftung für Links
Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.
Urheberrecht
Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

Beauty und Wellness

Hey ihr Süßen

Ich bin ja auch so eine kleine Entspannungsmaus. Wenn ich könnte würde ich rund um die Uhr duschen. Die Wassernachzahlung könnte die kleine Beere dann zwar nicht tragen aber es wäre soooooo schön. Ich bin auch echt in Sammellaune was Produkte angeht.

Vor allem sammel ich Duschbäder. Ja ich nutze sie auch aber zu 80% werden sie gesammelt.
Ich zeige euch mal das Ausmaß aber nicht schimpfen!